Erstellt am 16. August 2013, 11:50

Die Werbegeschenke der Parteien. Die vielleicht klassischsten aller Werbeartikel, der Kugelschreiber und das Feuerzeug, dürfen natürlich nicht fehlen. Die Parteien geben sich zur Nationalratswahl 2013 aber auch kreativer und vor allem kulinarischer.

Kräutersalz, Kochtipps und Wischtücher sollen die Staatsbürger diesmal animieren, ihr Kreuzerl am 29. September bei der "richtigen" Partei zu machen.

SP-Buntstifte für die Jüngsten, VP mit "Frisch ans Werk"-Minzbonbons

Für die Jüngsten hat die SPÖ Buntstifte im Gepäck, mit der Aufforderung: "Mal dir deine Welt, wie sie dir gefällt". Die Kanzlerpartei bringt außerdem Feuerzeuge ("Rot gibt Vollgas"), Pfefferminzbonbons ("Lieber was Scharfes im Mund als Honig ums Maul") und Papierfähnchen ("Am 29. September Flagge zeigen") unters Volk.

Klassisch geht es auch die ÖVP an mit Schlüsselanhängern mit Flaschenöffner ("Auf geht's!") oder Einkaufsmünze ("Vernünftig haushalten"), Umhängeband ("ÖVP Anhänger") und gelben Luftballons. "Frisch ans Werk", das versprechen die starken Minzbonbons sowie ein großes Microfaser-Wischtuch.

Dazu gibt es Broschüren mit den Parteipositionen sowie persönlichen Daten und Fotos von Spitzenkandidat Spindelegger. Auch mit einer Grillbroschüre wird geworben.

BZÖ kulinarisch: Bucher kocht

Auf Kulinarik setzt auch das BZÖ. Das von Parteichef und Spitzenkandidat Bucher herausgegebene Kochbuch wird im Wahlkampf an den Mann und die Frau gebracht. Neben dem Hardcover-Buch gibt es auch eine wahlkampftaugliche kleinere Version. Weiters gibt es orange Luftballons, Kugelschreiber und ein Kartenspiel.

Geht es nach den Grünen, sollen T-Shirts in der Parteifarbe und in Pink mit der Aufschrift "Bio macht schön" bzw. "100 % Bio, 0 % korrupt" sowie grüne Leinentaschen das Straßenbild bereichern. Außerdem gibt es bei den Grünen noch grellgrüne Sonnenbrillen, Zünder, Kondome, Holzkreiseln und Kräutersalz.

Team Stronach mit farblicher Nähe zur SPÖ

Ganz in blau sind die Geschenke der Freiheitlichen. Auf dem Luftballon ist HC-Man - Parteichef Strache als Comic-Superheld - zu sehen, der verspricht: "Mit uns wird's gerecht". Verteilt werden weiters Gummiarmbänder, Kugelschreiber und Broschüren sowie FPÖ-Feuerzeuge mit eingebauter Mini-Taschenlampe als Zusatzfeature.

Neu in der Arena ist das Team Stronach, geworben wird auf den Give-Aways mit dem Slogan "diesmal wähle ich Frank". Die Polo-Shirts mit eben dieser Aufschrift auf der Rückenansicht ähneln dabei farblich frappant dem SPÖ-Rot. Um die Wählergunst geworben wird auch mit rot-weißen Wasserbällen, Kulis in der gleichen Farbkombi, einem Kartenspiel, kleinen Zuckerldosen, Regenponchos und Wasserflaschen.