Erstellt am 10. Januar 2011, 00:00

Auf dem Laufsteg …. JAGUAR / Stramm gestriegelt, top trainiert – so sportlich, so überzeugend hat sich ein Jaguar noch nie präsentiert! Die achte XJ-Generation ist ein Topstar auf dem automobilen Laufsteg.

 |  NOEN

VON THOMAS VOGELLEITNER

„Entschuldigung, was kostet dieses Auto?“ „Entschuldigung, was ist das für ein tolles Auto?“ … Der neue XJ sorgt für Aufsehen. Egal, wo man ist, vor der Staatsoper genauso wie am Parkplatz eines Einkaufzentrums.

Der Maßanzug sitzt perfekt. Imposant die Proportionen, die Rundungen, die Silhouette, das weit aufgerissene Chrommaul. Während die Front einen selbstständigen Charakter hat, erinnert das Heck irgendwie an Aston Martin. Auch der Innenraum überzeugt – willkommen in der First Class, in der Wellness Lounge! Chrom, Klavierlack, Holz und doppelte Ledernähte – das Leben kann ja so schön sein. Stilvoll und zeitgemäß präsentiert sich das Design.

Absolut zeitgemäß auch der Motor unseres Testwagens: ein Diesel mit 275 PS. Damit ist die „Luxus-Sportlimousine“ (© Jaguar) mehr als ausreichend motorisiert. Die V6-Maschine ent-wickelt ab spätestens 2000 Touren Bärenkräfte, arbeitet tadellos mit der sechsstufigen Automatik zusammen (ein Schaltgetriebe gibt es nicht). Das Beste: Im Testschnitt kamen wir auf nicht einmal acht Liter! Daran „schuld“ ist auch die Leichtbauweise – trotzdem: Wir reden hier von Jaguars Flaggschiff. Wer braucht da noch einen Hybriden? Beim Fahreindruck das nächste Woohhhh! Der XJ lenkt zackig ein, fühlt sich auch dank der direkt übersetzten Lenkung nie wie ein Fünf-Meter-Kreuzer an. Einfach souverän: dieser Abrollkomfort.
Fazit: Der XJ ist jeden einzelnen Cent wert!

JAGUAR XJ 3.0 V6 DIESEL S PREMIUM LUXURY
• Charakteristik. Ein Kätzchen für Verwöhnte.
• Karosserie. Vier Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 5122 x 2110 (inklusive Außenspiegel) x 1448 Millimeter, Kofferraumvolumen 520 Liter.
• Motor. Common-Rail-Bi-Turbodiesel, sechs Zylinder, 24 Ventile, 2993
Kubikzentimeter, 275 PS, 600 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 250
km/h (abgeregelt), in 6,4 Sekunden auf Tempo 100, 7,0 Liter pro 100 Kilometer, 184 Gramm CO2 pro Kilometer
• Kraftübertragung. Heckantrieb, Automatikgetriebe (sechs Gänge).
• Preis. Ab 93.000 e. Serienmäßig: sechs Airbags, dynamische Stabilitätskontrolle, adaptives Fahrwerk, Luftfederung, Drive Control (Normal, Winter, Dynamic), Tempomat, elektronische Parkbremse, Einparkhilfe, Audio- und Navigationssystem (Touchscreen), Lederausstattung mit Kühl- und Heizfunktion, Panoramadach. Optional: Toter-Winkel-Assistent 720 €, Rückfahrkamera 400 €. Der günstigste Jaguar XJ (3.0 V6 D Luxury) kostet 88.000 €.