Erstellt am 29. September 2014, 08:59

von Thomas Vogelleitner

Audi A3 g-tron im BVZ-Test. Der A3 Sportback mit Erdgasantrieb – Zusatzname: g-tron – fährt sich wie ein normales Auto, nur viel preiswerter und umweltfreundlicher. Alternative für kluge Rechner!

Schaut wie ein ganz normaler A3 Sportback aus: der A3 Sportback g-tron. Brav: ab 88 Gramm CO2 pro Kilometer im Erdgasbetrieb. Verzicht auf Fahrspaß? Nicht bei diesem Auto! Die Straßenlage ist typisch Ingolstadt - herrlich ...  |  NOEN, Audi
Durch die intelligente Kombination vielfach bewährter Technologien mit alternativen Kraftstoffen können Effizienzpotenziale noch konsequenter ausgeschöpft werden.    So verfügt der A3 Sportback g-tron als erstes Audi-Serienmodell über einen bivalenten Antrieb aus zukunftsweisender TFSI*-Technologie mit CNG**-Modifizierung. Basis dafür ist ein 1,4-Liter-Vierzylinderbenziner (110 PS), bei dem Zylinderkopf, Turboaufladung, Einspritzanlage und Katalysator an die Eigenschaften von Erdgas angepasst wurden.



Das Erdgas wird mit bis zu 200 bar in zwei Tanks hinter dem 50-Liter-Benzintank gespeichert (das Kofferraumvolumen schrumpfte deshalb von 380 auf 280 Liter). Wenn die 14 Kilogramm hochkomprimiertes Erdgas aufgebraucht sind, schaltet das System automatisch, und ohne, dass man es bemerkt, auf Benzinbetrieb um. Nach dem Tanken und bei großer Kälte wird generell mit Benzin gestartet, danach geht es aber so rasch wie möglich auf Gas.

190 km/h schnell und 1.300 km weit

Im reinen CNG-Betrieb fährt der A3 Sportback g-tron bei einem vorbildlich niedrigen Verbrauch von (ab) 3,2 Kilogramm CNG pro 100 Kilometer bis zu 400 Kilometer weit. Laut Experten enthält ein Kilogramm Erdgas so viel Energie wie 1,5 Liter Benzin. Und bei der Verbrennung werden 25 bis 30 Prozent weniger CO2 freigesetzt.

Beschleunigung und Dynamik werden nicht spürbar beeinträchtigt: Wenn es sein muss, ist der Erdgas-Audi bis zu 190 km/h schnell. Insgesamt erzielt der A3 Sportback g-tron eine Reichweite von bis zu 1.300 Kilometer. Durch seine beeindruckende Effizienz und hohe Reichweite überzeugte uns der Kompaktwagen auf ganzer Linie.

*Turbo Fuel Stratified Injection
**Compressed Natural Gas

 

Im BVZ-Test:
Audi A3 Sportback g-tron

Kosten? Ab 26.799 €, mit Automatikgetriebe ab 28.960 €. Ein Kilogramm Erdgas ist in Österreich derzeit um 1,139 € zu haben, das Tankstellennetz umfasst ca. 175 Standorte. www.erdgasauto.at