Erstellt am 08. April 2013, 09:41

Das Aushängeschild. Renault | Mit dem Clio präsentieren die Franzosen erstmals ihre neue Designlinie, die es in sich hat! Ebenso ziehen wir den Hut vor dem neuen Dreizylinder-Benziner.

 |  NOEN, Denis Meunier
Von Thomas Vogelleitner

Aufgepasst: Mit der vierten Clio- Generation kommt das erste Modell mit der neuen Renault-Designlinie (unter der Leitung von Laurens van den Acker)! Sportlich steht er da, sinnlich und emotional. Zudem ist der Franzose ebenso wie etwa der Fiat 500 optisch vielfältig personalisierbar.

Der moderne Innenraum hat genügend Platz für vier Personen, hinten jammern nur große Mitfahrer. Ein kleines Absurdum leistet sich das Renault-Design beim hintersten Mini-Fensterchen, das zwar von außen die Glasfront abrundet, von innen aber so winzig ist, dass niemand herausblicken kann. Schaut halt gut aus … Wirklich cool schaut das Cockpit aus – die digitale Geschwindigkeitsanzeige ist beim Fahren eine tolle Sache, an die man sich gewöhnen könnte. Ist aufgrund der besseren Lesbarkeit auch ein Beitrag zur höheren Verkehrssicher-heit!
Downsizing statt Kraftmeierei. Komplett neu im Clio-Programm ist der Dreizylinder-
Turbobenziner mit 90 PS.

Er geht schon aus niedrigen Drehzahlen überraschend kräftig zur Sache (quirlig, drehfreudig) – und knapp fünf Liter Durchschnittsverbrauch sind pro-blemlos möglich (da kommt man mit dem 45-Liter-Tank schon weit). Fahrwerk? Ist jetzt agiler und „deutscher“ abgestimmt, die neue Lenkung mit variabler Übersetzung gefällt mit klar verbessertem Gefühl. Da steckt Sportgeist drin! Naja: Wo bleibt ein sechsgängiges Schaltgetriebe? Und warum arbeiten an der Hinterachse nur Trommelbremsen?

Im NÖN-Test: Renault Clio Energy TCe 90 Dynamique
Karosserie. Fünf Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.063 x 1.732 x 1.448 Millimeter, Eigengewicht 1.084 Kilogramm, Kofferraumvolumen 300 bis 1.146 Liter.

Motor. Benziner, Turbo, 898 Kubikzentimeter, drei Zylinder, zwölf Ventile, 90 PS, 135 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 182 km/h, in 12,2 Sekunden auf Tempo 100, 4,5 Liter Super 95 pro 100 Kilometer, 104 Gramm CO2 pro Kilometer. Kraftübertragung. Frontantrieb, Schaltgetriebe (fünf Gänge).

Preis. Ab 16.700 € – Serienausstattung: vier Airbags, ESP, Antriebsschlupfregelung, Berganfahrhilfe, Tempopilot mit Tempobegrenzer, Klimaanlage, Radio-Navigationssystem mit AUX- und USB-Eingang sowie Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Eco-Mode zur Verbrauchsoptimierung, Schaltanzeige, LED-Tagfahrlicht,
Lederlenkrad.