Erstellt am 17. Oktober 2011, 00:00

Der lächelnde Riese. HYUNDAI / Riesig ist Hyundais erster Mittelklasse-Kombi mit dem Kürzel i40. Und trotzdem (oder gerade deshalb) sehr sympathisch.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON

MICHAELA FLECK

Er ist der Typ für den zweiten Blick. Weil er so unauffällig lächelt, der neue Große aus der Hyundai-Familie. Und weil er so unaufdringlich protzt. Nicht mit goldenen Felgen. Sondern mit Größe.

Knapp 4,8 Meter ist er lang, der i40. Und schluckt gut 1700 Liter, wenn es sein muss. Das ist mehr als Mercedes’ C-Klasse-Kombi. Und das ist schon bei voller Bestuhlung fast so viel wie Audis A6 Avant. Wobei beim i40 nicht nur der Kofferraum riesig ist, sondern auch der Innenraum.

Dort ist reichlich Platz für ellenlange Beine und zylinderhohe Hüte. Oder für jede Menge Kleinkram. Für den gibt’s viele kluge Ablagen. Und viele kluge Helferlein – wie das kinderleicht zu bedienende Navigationssystem (beim Style serienmäßig). Nur als Extra (das haben andere inklusive): die Reifendruckkontrolle. Nicht nur für Sonnenhungrige: das riesige Panoramadach. Zu so viel Größe passt auch ein großer Diesel. Der kommt, mit gerade mal 136 PS, eher bescheiden daher. Und sorgt trotzdem und ganz entspannt für jede Menge Power. Wie der Rest des Riesen …

Rasantes Äußeres, riesiges Inneres: i40. Dem feinen Kombi soll Anfang 2012 auch eine Limousine folgen.HYUNDAI