Erstellt am 10. Januar 2011, 07:46

Die neuen Schweden I. SAAB / Mit dem 9-5er zeigen die (holländischen) Schweden vor allem eines: Größe.

 |  NOEN, Charlie Magee
VON MICHAELA FLECK

Ja, sie leben noch! Und: Nein, sie sind nicht von den Chinesen aufgekauft worden! Sondern von den Holländern. Denen, genauer: dem Sportwagenhersteller Spyker, gehört seit mittlerweile fast einem Jahr Schwedens zweitältester Autobauer.
Dort, bei Saab nämlich, hatte man sein jüngstes Flaggschiff zwar schon vor den Übernahme-Turbulenzen so gut wie fertig. Gestartet ist der neue 9-5er dann aber doch erst im Sommer letzten Jahres. Und hätte sich dabei ruhig mehr Getöse verdient.
Denn der erste „neue“ Schwede, der nach wie vor im Stammwerk Trollhättan vom Band läuft, hat vor allem eines: Mut zur Größe. Über fünf Meter ist er lang und, mit Außenspiegeln, über 2,1 Meter breit. Das bringt nicht nur ein sattes Fahrgefühl auf der Straße, das bringt vor allem ein riesiges Raumgefühl im Innenraum. So viel Kniefreiheit im Fond sucht man auch in der deutschen Oberklasse oft vergebens!

Souverän die Straßenlage, sportlich die Ausstattung, modern das Design. Die Liste der Extras ist dreimal so lang wie die der ohnehin recht kompletten Serienausstattung. Und hält alles bereit, was ein Hightech-Flugzeug so braucht: vom Head-up-Display über das adaptive Fahrwerk bis zum Abstandsregel-Tempomaten. Könnte etwas direkter sein: die Lenkung. Könnte etwas leiser sein: der ansonsten überzeugende 160-PS-Diesel.

SAAB 9-5 2.0 TID VECTOR
• Charakteristik. Schwedens neue Großzügigkeit.
• Karosserie. Vier Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 5008 x 1868 x 1467 Millimeter, Kofferraumvolumen 515 Liter.
• Motor. Common-Rail-Turbodiesel, vier Zylinder, 16 Ventile, 1956 Kubikzentimeter, 160 PS, 350 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 215 km/h, in 9,9 Sekunden auf Tempo 100, 5,3 Liter pro 100 Kilometer, 139 Gramm CO2 pro Kilometer.
• Kraftübertragung. Frontantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).
• Preis. Ab 41.750 e. Serienmäßig: sechs Airbags, ESP, Traktions- und Kurvenbremskontrolle, Berganfahrhilfe, Tempomat, elektrische Handbremse, aktive Kopfstützen vorne, Klimaautomatik, 17-Zoll-Aluminiumräder. Optional: elektronische Echtzeitdämpfung (DriveSense-Fahrwerk) 1499,88 €, Navigator-Paket 2721,93 €.Der günstigste Saab 9-5 (1.6 Turbo/180 PS Linear) ist ab 37.600€ zu haben.