Erstellt am 08. Juni 2015, 09:27

von Franz Farkas

VW Golf TSI BM: Sparsam und flott. Erstmals bringt Wolfsburg im Golf einen Dreizylinder. Er soll flott und sparsam sein. Eine Probe aufs Exempel.

Das ist Hightech pur: Golf TDI BlueMotion - die aktuell höchste Evolutionsstufe des Downsizings. Wir kamen bei normaler Fahrweise im Schnitt auf knapp fünf Liter.  |  NOEN, VW
Downsizing ist derzeit in aller Munde. VW baut erstmals einen Dreizylinder-Benziner in das erfolgreichste Auto Europas ein – in den Golf. Der Name des neuen Effizienzmodells: Golf TSI BlueMotion.

Der sparsamste Golf mit Benzinmotor

Aus nur einem Liter Hubraum schöpft das Triebwerk beachtliche 115 PS und, noch erstaunlicher, bis zu 200 Newtonmeter (ab 2.000 Umdrehungen pro Minute) – das höchste spezifische Drehmoment aller Großserien-Benzinmotoren. Damit ist der VW bis zu 204 km/h schnell und verbraucht nur ab 4,3 Liter pro 100 Kilometer (ab 99 Gramm CO2 pro Kilometer) – der sparsamste Golf mit Benzinmotor.

Der Aufwand für den komplett neuen Motor ist übrigens beachtlich (z. B. ins Saugrohr integrierter Ladeluftkühler). Umso gespannter waren wir auf die erste Probefahrt – und der erste Eindruck ist beeindruckend! Der Spar-Golf ist wahrlich kein Mauerblümchen.



Satt, knurrig der Sound, komfortabel wie ein Vierzylinder. Schade ist nur, dass es keine Kombination mit einem Doppelkupplungsgetriebe geben wird. Herr und Frau (Nieder-)Österreicher müssen sich mit einem manuellen Schaltgetriebe (der sechste Gang ist – Sprit sparend – lang übersetzt) zufrieden geben.


Neu: VW Golf TSI BM

Start & Preis. Schon bestellbar, die ersten Fahrzeuge werden im Spätsommer in Österreich eintreffen. Preise: Fünftürer ab 22.310 €, Kombi/Variant ab 23.860 €.

Serienmäßig sind: sieben Airbags, elektronische Stabilitätskontrolle, elektronische Differenzialsperre, elektronische Parkbremse inklusive Auto-Hold-Funktion, Multikollisionsbremse, Müdigkeitserkennung, Klimaanlage, Radio mit Touchscreen, Multifunktionsanzeige mit Eco-Tipps (verbrauchsbezogene Darstellungen und Hinweise), rollwiderstandsoptimierte Reifen (15-Zöller), Start/ Stopp-System mit Bremsenergie-rückgewinnung, abgesenktes Sportfahrwerk.

Dank zahlreicher aerodynamischer Maßnahmen erreicht der Golf TSI BlueMotion einen hervorragenden Cw-Wert von 0,28. Als zentraler Wettbewerber ist einzig der Ford Focus EcoBoost zu nennen.