Erstellt am 29. Juli 2013, 08:37

Durch und durch ein Erfolgstyp. Skoda | Der Octavia sorgt für „Ärger“ im VW-Konzern – preiswerter als der Golf und fast eine Passat-Alternative!

 |  NOEN, Daniel Kraus
Von Thomas Vogelleitner

Ein Blick in die österreichische Pkw-Neuzulassungsstatistik sagt alles: Der Octavia ist top! Erfolg macht bekanntlich stark, verpflichtet aber auch … Die dritte Generation präsentiert sich selbstbewusst, praktisch, sparsam – da passt einfach alles.



Unser Testwagen hatte den 1.6 TDI mit 105 PS unter der Motorhaube. Der kleine Selbstzünder reicht in Zeiten wie diesen völlig, mit ihm ist man auf keinen Fall untermotorisiert. Angenehm: die tolle Geräuschdämmung. Als Green tec (das heißt: Start/Stopp, Bremsenergierückgewinnung) braucht der Fünftürer nur 3,8 Liter pro 100 Kilometer – da kommt man mit dem 50-Liter-Tank schon deutlich über 1.000 Kilometer ohne Stopp. Sorry, Herr Tankwart, wir haben eh ein schlechtes Gewissen … Bleiben wir gleich beim Fahren: Die Fahrwerksabstimmung ist bestens gelungen. Komfort und Handling passen. Zwar ist der Octavia mit Blick auf die hohe Zuladung von 625 Kilogramm straff abgestimmt, störend wirkt das aber nicht. Im Gegenteil, das leichtfüßige Handling gefällt – vor allem wegen der präzisen Lenkung.

Blick in den Innenraum – auch da überzeugt der Skoda. Bezüglich Verarbeitung und Materialien braucht man keinen Vergleich mit nobleren Autos zu scheuen. Ein Traum ist das Platzangebot – für die Passagiere (Beinfreiheit im Fond) und das Gepäck (Best-in-Class: Kofferraumvolumen mindestens 590 Liter).
Last but not least hat die Limousine eine Reihe von netten Goodies (Stichwort: simply clever) mitbekommen. Zum Beispiel: Eiskratzerhaltung im Tankdeckel. Oder: Warnwestenstaufach unter dem Fahrersitz. Oder: Kofferraumboden beidseitig verwendbar.

Test: Skoda Octavia Ambition 1.6 TDI Green tec
Karosserie. Limousine, fünf Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.659 x 1.814 x 1.460 Millimeter, Radstand 2.668 Millimeter, Wendekreis 10,4 Meter, Eigengewicht 1.230 Kilogramm, Anhängelast gebremst 1.800 Kilogramm, Kofferraumvolumen 590 bis 1.580 Liter.

Motor. Common-Rail-Turbodiesel, vier Zylinder, 16 Ventile, 1.598 Kubikzentimeter, 105 PS, 250 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 194 km/h, in 10,8 Sekunden auf Tempo 100, 3,8 Liter pro 100 Kilometer, 99 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung. Frontantrieb, Schaltgetriebe (fünf Gänge).

Preis & Serienausstattung. Ab 23.140 € – sieben Airbags, ESP, Antriebsschlupfregelung, Multikollionsbremse, Fernlichtassistent, Müdigkeitserkennung, Tempomat, Klimaanlage, CD-Radio, Bluetooth, Außenspiegel elektrisch anklappbar, Parksensoren hinten.