Erstellt am 19. August 2013, 14:07

Ein richtiges Raumwunder. Honda | Ab Anfang des nächsten Jahres wird es den Civic auch als Kombi (Tourer) geben. Hat den größten Kofferraum seiner Klasse!

 |  NOEN, Paul Harmer
Von Thomas Vogelleitner

624 Liter schluckt der Kofferraum des 4,52 Meter langen Civic Tourer im Normalzustand (das heißt: hinter den Rücksitzen und bis zur Kofferraumabdeckung) – das ist ein neuer Klassenbestwert! Und werden die Rücksitze umgelegt (geht dank dem Magic-Seats-System schnell und einfach), stehen maximal 1.668 Liter zur Verfügung. Zum Vergleich: VW Golf Variant 605 bis 1.620 Liter, Opel Astra 500 bis 1.550 Liter, Ford Focus Traveller 490 bis 1.516 Liter … Der Grund für den vielen Platz im Honda (auch für die Insassen): das Konzept mit einem zentral platzierten Tank – der Tank befindet sich unter den Vordersitzen.



Auch nicht schlecht: Wird die Kofferraumabdckung nicht benötigt, kann sie Platz sparend verstaut werden. Ein weiteres Highlight ist der doppelte Ladeboden. Und im Vergleich zum fünftürigen Civic ist die Ladekante um 137 Millimeter nie-driger – das macht das Beladen des Civic Tourer besonders bequem.

Premiere: Der Civic Tourer ist das erste Serienfahrzeug, in dem das neue hintere adaptive Dämpfersystem ADS zum Einsatz kommt. Der Fahrer kann zwischen den drei Modi Comfort, Normal und Dynamic wählen. Alle wurden entwickelt, um ein Höchstmaß an Stabilität und Komfort selbst bei unterschiedlichen Zuladungen oder Fahrbedingungen zu gewährleisten. So wird der Honda je nach Bedarf zum komfortablen Reisegefährten oder verhält sich straff und agil bei Kurvenfahrten.

Der Civic Tourer wurde in Europa entwickelt – und läuft in Swindon (Großbritannien) vom Band.
 

Neu: Honda Civic Tourer

Start & Preis. Marktstart ist Anfang 2014, die Preise sind noch geheim.

Abmessungen: 4.520 Millimeter
lang (Fünftürer 4.285 Millimeter), 1.770 Millimeter breit, 1.440 Millimeter hoch.
Motoren: 1.6 i-DTEC (120 Diesel-PS, Schaltgetriebe) und 1.8 i-VTEC (142 Benzin-PS, Schalt- und Automatik- getriebe).