Erstellt am 10. August 2015, 09:58

Porsche Macan S Diesel im NÖN-Test. Er ist ein begnadeter Fahrdynamiker, er braucht im Schnitt nur (ab) 6,1 Liter – die Rede ist vom Macan.

Im Macan ist einiges vom Audi Q5. Macht nichts. Trotzdem Porsche pur!  |  NOEN, Porsche
Leben heißt Veränderung, die Zeiten ändern sich … Und so hat die Sportwagenschmiede mit dem Macan mittlerweile auch einen Kompakt-SUV im Programm. Der erste Sportwagen unter den Kompakt-SUVs.

Der Name wurde von der indonesischen Bezeichnung für Tiger abgeleitet. Und genau so präsentiert sich das Auto auch: kräftig, bullig (aber nicht protzig), jederzeit zum Sprung bereit. Blick in den Innenraum: fahrerorientiertes Cockpit – das Lenkrad ist auch im 918er Spyder, gestartet wird (typisch Porsche) links vom Lenkrad. Ebenfalls typisch Porsche: die Knöpferlflut. Naja.

Sport- und Offroadmodus inklusive

Der 258-PS-Selbstzünder passt perfekt: kein Brummen, kein Nageln, nur kerniger Sound und Dampf ohne Ende! Fahren mit dem Macan heißt Spaß ohne Ende – extrem die Agilität, hoch die Lenkpräzision.

Sport- und Offroadmodus sind übrigens inklusive. Apropos offroad: Im Gelände kann er einiges, aber mit ihm fährt man nicht in den Gatsch! Weil zu schön …


BVZ-Test: Porsche Macan S Diesel

Karosserie: fünf Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.697 x 2.098 (Außenspiegel inklusive) x 1.624 Millimeter, Radstand 2.807 Millimeter, Eigengewicht 1.880 Kilogramm, Kofferraumvolumen 500 bis 1.500 Liter.

Motor: Diesel, Turbo, Direkteinspritzung (Common Rail), sechs Zylinder (V-Anordnung), 24 Ventile, 2.967
Kubikzentimeter, 258 PS, 580 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 230 km/h, in 6,3 Sekunden auf Tempo 100, 6,1 Liter pro 100 Kilometer, 159 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung: aktiver Allradantrieb, Doppelkupplungsgetriebe (sieben Stufen).

Preis & Serienausstattung: ab 67.952 € – sechs Airbags, Fahrstabilisierungssystem, Bergabfahrhilfe, Fahrlichtassistent, Spurverlassenswarnung, Multikollisionsbremse, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzung, Start/Stopp-Funktion, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Audiosystem, automatische Heckklappe.

Fazit: Echtes Porsche-Feeling!