Erstellt am 01. Dezember 2014, 09:59

von Thomas Vogelleitner

Seat Alhambra 4WD im BVZ-Test. Er ist vielseitig, er ist vorsteuerabzugsberechtigt – und er fürchtet sich auch nicht vor dem Winter: Alhambra mit Allradantrieb.

Platzeinbußen gibt es trotz 4WD keine, das tolle Raumangebot bleibt beim Alhambra voll erhalten. Aufpreis für den Allrad: 2.900 EUR - gut investiertes Geld!  |  NOEN, Seat
Allradgetriebene Vans, die es mit bis zu sieben Insassen aufnehmen können, bieten nicht viele Hersteller an. Und die Autos sind nicht nur in Hochgebirgsregionen gefragt.

Optimale Traktion und Fahrstabilität auf jedem Untergrund

Seat bietet den Alhambra auch als 4WD an. Kern des Antriebs ist eine Haldex-Kupplung aus dem Regal von Konzernmutter VW. Unter Normalbedingungen wird die Antriebskraft zu 100 Prozent an die Vorderachse geschickt, im Bedarfsfall (Schlupf, loser Untergrund … der nächste schneereiche Winter kommt bestimmt!) wird sie jedoch blitzschnell (und bis zu 50 Prozent) nach hinten geleitet.

Alhambra 4WD – das heißt: optimale Traktion und Fahrstabilität auf jedem Untergrund, in jeder Situation. Man ist wie auf Schienen unterwegs – ein beruhigendes, sicheres Gefühl.



Der Allrad-Alhambra wird ausschließlich mit 140 Diesel-PS und in Kombination mit sechsgängigem Schaltgetriebe angeboten – was sich als harmonisch auf allen Wegen erweist. Und er ist nicht über die Maßen durstig: Wir kamen auf knapp sieben Liter – was bei so einem großen Auto in Ordnung ist.


Im BVZ-Test:
Seat Alhambra 2.0 TDI CR 4WD Executive

Karosserie: fünf Türen (davon zwei Schiebetüren), fünf Sitzplätze (optional sieben möglich), Länge x Breite x Höhe 4.854 x 2.081 (inklusive Außenspiegel) x 1.753 Millimeter, Radstand 2.920 Millimeter, Wendekreis 11,9 Meter, Eigengewicht 1.891 Kilogramm, Anhängelast gebremst 2.400 Kilogramm, Kofferraumvolumen bis zu 2.430 Liter.

Motor: Common-Rail-Turbodiesel, 1.968 Kubikzentimeter, vier Zylinder, 16 Ventile, 140 PS, 320 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 191 km/h, in 11,4 Sekunden auf Tempo 100, 6,0 Liter pro 100 Kilometer, 158 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung: Allradantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

Preis & Serienausstattung: ab 41.090 € – sieben Airbags, ESP, elektronische Parkbremse, Müdigkeitserkennung, Tempomat, Drei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung vorne, Navigationssystem, Soundsystem, Parkhilfe vorne und hinten, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, Start/Stopp-System.

Fazit: Carrrramba!