Erstellt am 25. Juni 2012, 09:26

Für den Mann von Welt. MERCEDES-BENZ / Selbstbewusst ist die C-Klasse. Und dank jeder Menge elektronischer Assistenten auch ziemlich weltmännisch.

C 250 (W 204) 2008  |  NOEN
VON MICHAELA FLECK

Sekretärin braucht sie keine. Zumindest nicht an Bord. Denn: Die C-Klasse, die zum Karrierestart noch 190 hieß und seither zur meistverkauften in der gesamten Sternenflotte aufgestiegen ist, hat ihr mobiles Büro schon im Lastenheft. Und zum Teil sogar schon in der Serienausstattung.

Gleich zehn neue Assistenten sind es, die in der jüngsten Generation der C-Klasse habt Acht stehen. Vom Aufmerksamkeitsassistenten (heißt bei Mercedes: Attention Assist) über den Parkhelfer (Parktronic) bis zum Abstandsregler (Distronic Plus). Sie alle gab es zwar auch bisher schon im Hause Mercedes. Aber nur in den Chefetagen, nein: den großen Klassen. Für die Fahrpraxis in der jüngsten, mit knapp 4,6 Metern längst nicht mehr kleinen C-Klasse heißt das: Zurücklehnen und entspannen.

Das gilt auch für den drittstärksten Diesel. Der kommt auf satte 170 PS – und ist, dank BlueEfficiency-Label und serienmäßiger Start/Stopp-Funktion, jetzt überhaupt der Sparsamste in der ganzen C-Klasse. Komfor-tabel ist er sowieso – fehlt nur noch eines, für den Mann von Welt: der Massagesitz …

MERCEDES-BENZ C 220 CDI BF
• Charakteristik. Die Komfortklasse für den Geschäftsmann.

•Karosserie. Vier Türen, fünf Sitz-plätze, Länge x Breite x Höhe 4591 x 2008 (inklusive Spiegel) x 1447 Millimeter, Radstand 2760 Millimeter, Eigengewicht 1600 Kilogramm, Kofferraumvolumen 475 Liter.

•Motor. Common-Rail-Turbodiesel, vier Zylinder, 2143 Kubikzentimeter, 170 PS, 400 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 232 km/h, in 8,4 Sekunden auf Tempo 100, 4,4 Liter pro 100 Kilometer, 116 Gramm CO2 pro Kilometer.

•Kraftübertragung. Heckantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

•Preis. Ab 38.380 €. Serienmäßig: sieben Airbags, ESP, Start/Stopp-Funk-tion, Agility-Control-Fahrwerk mit selektiver Dämpfung, Reifendruckverlustwarnung, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, CD-Radio. Extras: Ausstattungslinie Avantgarde (mit Attention Assist, Lichtpaket) 2154,60 €, A-Edition (mit Sitzheizung vorne, Tempomat, LED-Tagfahrlicht und Parktronic) 1425,06 €.
Günstigste C-Klasse Limousine (C 180 CDI BlueEfficiency): 33.580 €.