Erstellt am 10. März 2014, 09:19

von Thomas Vogelleitner

Genfer Kollektion 2014. 84. Internationaler Automobil-Salon Genf | Wir haben für Sie die elf „wichtigsten“ bzw. „interessantesten“ Autos ausgewählt. Doch Vorsicht: Die Auswahl ist subjektiv!

Audi TT. Die dritte Generation startet voraussichtlich gegen Ende des Jahres. Bis zu 310 PS stark. Highlight im Innenraum: das virtuelle Cockpit!  |  NOEN, UnitedPictures, Auto-Reporter
Von Thomas Vogelleitner

250 Aussteller, 146 Welt- und Europa-Premieren, ein frisch gekürtes „Auto des Jahres“ (Peugeot 308) – der Genfer Salon (bis 16. März) hat einiges zu bieten! Klassische Antriebstechnologien bestimmen übrigens noch immer das Bild – nur 65 Fahrzeuge erfüllen bereits das für 2021 ausgegebene CO2-Emissionsziel der EU-Kommission. Und nach Jahren der Krise zeigt sich ein Silberstreif: Die Autobauer sind vorsichtig optimistisch, dass sich der Markt in Europa 2014 erholt …



GENFER ZITATE

„Der Elektroantrieb wird auch langfristig immer teurer als der Antrieb mit Verbrennungsmotoren sein.“
VW-Vertriebschef
Christian Klingler


„Autonomes Fahren heißt nicht, dass ich mich betrunken auf die Fondbank setzen kann …“
Nissan/Infiniti-Europa-Chef
Andy Palmer


„Wer nach vorne kommen will, sollte manchmal in den Rückspiegel schauen.“
Skoda-Chef
Winfried Vahland


„Wir sind dabei, alles zu überdenken, was wir bisher getan haben. Wir haben aus den Fehlern gelernt.“
Fiat/Chrysler-Chef
Sergio Marchionne