Erstellt am 15. Januar 2013, 09:32

Intelligent, effizient, emotional. Mercedes-Benz | Die neue E-Klasse startet ab April voll durch – mit elf neuen oder optimierten Assistenzsystemen aus der künftigen S-Klasse. Ein gutes Gefühl …

E-Klasse, E 350 4MATIC, Limousine Avantgarde, (W 212), 2012, Lack: Iridiumsilber metallic, Ausstattung: Leder Exclusiv Kristallgrau  |  NOEN, Daimler AG - Global Communicatio
Von Thomas Vogelleitner

Stuttgart hat alle Baureihen der E-Klasse – Limousine, Kombi, Cabrio und Coupé – so umfangreich überarbeitet wie nie zuvor, um jüngste technische Fortschritte frühzeitig in der Praxis verfügbar zu machen. Deshalb nimmt sie sogar Entwicklungen aus der künftigen S-Klasse vorweg. Insgesamt feiern elf neue oder optimierte Assistenzsysteme aus der neuen S-Klasse Weltpremiere. Sie verschmelzen Komfort und Sicherheit. Mercedes-Benz nennt dies „Intelligent Drive“. Dazu zählen u. a. Systeme, die erstmals Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein aktiver Spurhalte-
assistent, der auch Unfälle mit dem Gegenverkehr verhindern kann, oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Damit unterstreichen die Stuttgarter eindrucksvoll ihre Vorreiterstellung als
Sicherheitspionier!

Einen deutlichen Schritt vorwärts macht die neue E-Klasse auch bezüglich Effizienz und Ökologie. Dafür sorgen neue, kraftvolle BlueDIRECT-Vierzylinder-Benzinmotoren mit aufwändiger Direkteinspritztechnik. Weltweit erstmalig kommt hier das geschichtete Magerbrennverfahren in Kombination mit einer Abgasturboaufladung und einer exter-nen Hochdruckabgasrückführung zum Einsatz.

E 200 und E 250, 184 und 211 PS stark, begnügen sich mit dem Schaltgetriebe im Schnitt mit jeweils nur ab 5,8 Litern pro 100 Kilometer (ab 135 Gramm CO2 pro Kilometer). Neu ist ein Sechszylinder, der zum ersten Mal auch als E 400 (333 PS) mit Biturbo-Antrieb angeboten wird. Interessant auch der E 300 BlueTEC Hybrid: Vierzylinder-Diesel plus Elektromotor, ergibt eine Systemleistung von 231 PS (750 Newtonmeter) und einen Verbrauch von ab 4,1 Liter pro 100 Kilometer (ab 107 Gramm CO2 pro Kilometer).

Diesen ganzen technischen und innovativen Schub spiegelt das Design der E-Klasse wider. Mit ihrem neuen Design bringt sie Intelligenz, Effizienz und Emotion optisch souverän auf den Punkt. Zum ersten Mal
wird die E-Klasse mit zwei un-terschiedlichen Gesichtern zu haben sein: klassisch (Stern auf der Motorhaube) und sportlich.