Erstellt am 12. Dezember 2011, 00:00

Klein(er), aber stark. NISSAN / Downsizing muss nicht Downgrading bedeuten – 1,6-Liter-Diesel für den Qashqai.

Verkauft sich nach wie vor sensationell gut: der Qashqai (man sagt „Kaschkai“). NISSAN  |  NOEN
x  |  NOEN

Nissans Zugpferd hat ab sofort einen „kleinen“ Diesel im Programm. Der 1.6 dCi (von Renault) verfügt über 130 PS und stemmt maximal 320 Newtonmeter (bei 1750 Umdrehungen pro Minute) an die Kurbelwelle. Brav: Mit Frontantrieb braucht der Allrounder im Mix nur 4,5 Liter (119 Gramm CO2 pro Kilometer. Fahreindruck? Ein spritziger Antrieb, der perfekt mit dem sechsgängigen Schaltgetriebe harmoniert (keine Automatik im Programm). Mit dem angebotenen Leistungspaket ist man in allen Situationen innerhalb legaler Tempobereiche souverän mit dabei. Bei forcierter Gangart wird er zwar nicht lauter, aber – naturgemäß – ein wenig durstiger.

Preis? Ab 26.200 .