Erstellt am 22. November 2010, 08:57

Kompakt kombiniert. OPEL / Sein Kofferraum gehört eher in die Oberklasse, seine Motoren eher in die Sportabteilung. Schließlich heißt der neue Kombi zum Astra auch Sports Tourer. Zu haben schon ab 17.290 €.

 |  NOEN, www.weigl.biz
VON MICHAELA FLECK

Im Kombinieren sind sie gut, die Deutschen. Nicht nur im Wintersport. Auch im Motorsport. Und erst recht im Straßensport.
Dort will auch der Jüngste im Opel-Team punkten. Der hat dieselben Gene – und denselben Nachnamen – wie sein großer Bruder, der Insignia. Und ist, sagt die Rüsselsheimer Marketingabteilung, ein „Athlet mit Alltagsqualitäten“. Davon, nämlich an Alltagsqualitäten, hat der brandneue Astra Sports Tourer eine Menge zu bieten!

Zum Beispiel: einen riesigen Kofferraum. Der ist, verraten die Ingenieure hinter vorgehaltener Hand, sogar größer als der Laderaum des Insignia Sports Tourer. Und kommt auf satte 1550 Liter (beim „großen“ Bruder sind es um 85 Liter weniger). Sehr flexibel: das ausgeklügelte FlexFold-System (faltet die Rücksitze auf Knopfdruck – und zwar von der Heckklappe aus – elektrisch zu einer ebenen Ladefläche zusammen). Sehr praktisch: die Gepäckraumabdeckung (einmal antippen, zweimal einrasten).

Macht gerade auch im Alltag viel her: das Sportlerdress für den Sports Tourer. Hat, wie auch der Meriva, das neue Familiengesicht im Opel-Team. Und fällt außerdem durch muskulöse Flanken, sanft abfallendes Dach und dezent abgerundetes Heck auf. Und: Passt perfekt zum adaptiven FlexRide-Fahrwerk, das sich nicht nur der Straße, sondern auch dem Fahrer anpasst.
Unter der Haube des Alltagsathleten werken vier Diesel (von 95 bis 160 PS) und fünf Benziner (von 100 bis 180 PS). Den stärksten Diesel gibt es auch mit sechsgängiger Automatik, den schwächsten ab nächstem Jahr auch mit Start/Stopp-System.
Wer es noch bequemer haben will, im Straßensport, für den hat der Astra Sports Tourer noch adaptives Fahrlicht, Frontkamera oder auch ergonomische Vordersitze an Bord – alle auf der Liste der Extras …

NEU: OPEL ASTRA SPORTS TOURER
Ab Dezember.
Benziner ab 17.290 €.
Diesel ab 19.190 €.