Erstellt am 06. März 2013, 09:24

Name verpflichtet. Toyota | Die Japaner haben mit dem RAV4 den Kompakt-SUV erfunden – jetzt startet Generation Nummer 4 durch.

 |  NOEN
Blick zurück in das Jahr 1994: Toyota ruft mit dem RAV4 (steht für „Recreational Active Vehicle 4-Wheel Drive“) das Segment der kompakten SUVs ins Leben. Mittlerweile sind knapp 20 Jahre vergangen – und das Segment besteht aus rund 20 Modellen …
Ab sofort bieten die Japaner die vierte RAV4-Generation (eine komplette Neuentwicklung) an – „für aktive, Lifestyle-orientierte Familien mit dem Wunsch nach viel Platz und hoher Vielseitigkeit“.

Erfolg (von den ersten drei Generationen wurden weltweit 4,5 Millionen Einheiten verkauft) macht selbstbewusst –
so präsentiert sich auch der neue Wagen: selbstbewusst und elegant. Das Design bezeichnen die Japaner als „markant und zeitlos“, die Frontpartie grinst den Betrachter mit dem vom Auris bekannten neuen Markengesicht an („Keen Look“). Ein Reserverad am Heck gibt es übrigens nicht mehr – die Heck-klappe öffnet nach oben (auf Wunsch auch elektrisch).

Im Vergleich zum Vorgänger um 205 Millimeter länger (somit 4.570 Millimeter) – trotzdem bietet er mit nur 10,6 Metern den kleinsten Wendekreis seiner Klasse, und innen gibt es zwischen Vorder- und Rücksitzen den größten Sitzplatzabstand seiner Klasse. Bleiben wir gleich beim Platzangebot, beim Kofferraumvolumen: 547 bis 1.746 Liter sind eine starke Ansage – und da sind die 100 Liter im Unterbodenfach noch gar nicht mitgerechnet!
Drei Motoren stehen zur Auswahl – neu ist der 2,0-Liter-Diesel mit 124 PS und einem Drehmomentmaximum von 310 Newtonmetern. Braucht mit Schaltgetriebe, Frontantrieb und Start/Stopp nur 4,9 Liter pro 100 Kilometer (127 Gramm CO2 pro Kilometer). Insgesamt wurde die neue RAV4-Baureihe um elf Prozent sauberer.
Das integrierte Fahrdynamiksystem (nur für den Allrad) hat einen Sportmodus dazubekommen – für mehr Stabilität und Agilität auf trockenen wie auf nassen Straßen. Insgesamt lässt sich der neue Toyota leichtfüßiger, agiler bewegen als das Vorgängermodell.

Neu: Toyota RAV4
Start & Preis. Ab sofort erhältlich. Benziner: 151 PS 4WD ab 29.800 €. Diesel: 124 PS 2WD ab 27.980 €,
150 PS 4WD ab 31.100 €. Das Einstiegsmodell heißt City und hat serienmäßig: sieben Airbags, elektronische Stabilitätskontrolle, Antriebsschlupfregelung, Berganfahrhilfe, Reifendruckwarnung, LED-Tagfahrlicht, Klimaanlage, Audiosystem inklusive Bluetooth, fünf Jahre Toyota-Garantie. Optionale Highlights: Spurwechselwarner mit Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Warner.
Österreich-Ziel für 2013: 1.000 Einheiten (davon 70 Prozent 4WD und 85 Prozent Diesel). RAV4-Bestand in Österreich: ca. 25.200.