Erstellt am 10. Juni 2014, 07:53

von Georg Sigloch

Ohne Stopp nach Neapel. Skoda | Beim Ausbau ihrer umweltfreundlichen Modellfamilie setzen die Tschechen verstärkt auf Erdgasfahrzeuge. Jüngster Vertreter dieser Antriebsart: Octavia G-TEC.

 |  NOEN
Der Octavia ist das mit Abstand wichtigste Modell von Skoda – und der Octavia G-TEC nach dem Citigo G-TEC das aktuell zweite Erdgasmodell der Tschechen.
Ausgerüstet ist der Wagen (Limousine oder Combi) mit einem 110 PS starken 1,4-Liter-Turbomotor – bivalent, man fährt sowohl mit Benzin als auch mit CNG (Compressed Natural Gas/komprimiertes Erdgas). Die Fahrzeugelektronik wertet permanent bestimmte Parameter aus (wie Temperatur der Kühlflüssigkeit oder Qualität des getankten CNG) und bestimmt auf dieser Grundlage den entsprechenden Kraftstoffmodus. Grundsätzlich gilt: Erdgas zuerst!

„Der Erdgasantrieb ist eine wichtige Säule unserer Nachhaltigkeitsstrategie.“ Sebastian Scheibl, Pressesprecher Skoda Österreich

Die Reichweiten des Octavia G-TEC sind beeindruckend! Im Erdgasbetrieb schafft das Auto bis zu 410 Kilometer (der Verbrauch liegt bei 5,4 Kubikmeter/3,5 Kilogramm pro 100 Kilometer – das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 97 Gramm pro Kilometer). Im reinen Benzinmodus liegt die Reichweite bei maximal 920 Kilometer.

Insgesamt legt der Skoda ohne Stopp bis zu 1.330 Kilometer zurück – laut Michelin-Routenplaner ist somit (zum Beispiel) die 1.327 Kilometer lange Strecke St. Pölten – Neapel möglich (theoretisch). Bei aller Sparsamkeit kommt der Fahrspaß aber nicht zu kurz – die Höchstgeschwindigkeit beträgt 195 km/h. Die Bestuhlung ist zudem langstreckentauglich. Damit kein Irrtum entsteht: Der Octavia G-TEC darf in eine Parkgarage. Und das Betanken mit Erdgas ist nicht kompliziert (nach kurzer Einschulung).

Neu: Skoda Octavia G-TEC

Start & Preis. Ab sofort bestellbar, die ersten Fahrzeuge werden im vierten Quartal 2014 in Österreich
erwartet. Limousine ab 22.570 €, Combi ab 23.480 €. Serienmäßig: Start/Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung.
In Österreich gibt es mittlerweile 230 Erdgas-Tankstellen (davon 50 Privat-/Betriebstankstellen). Ein
Kilogramm Erdgas kostete am 9. Juni 1,139 € (OMV St. Pölten).
www.erdgasauto.at