Erstellt am 03. Dezember 2012, 08:50

Querfeld(f)ein unterwegs. Ford | Der Ranger ist ein absoluter Allrounder, macht immer und überall eine gute Figur. Zudem schaut er auch noch cool aus.

All-new Ford Ranger. (3/25/2011)  |  NOEN, Ford (Ford)
Respekt – der Ranger genießt großen Respekt. Nicht zu unrecht, denn der 5,36 Meter lange Pick-up (mit Doppelka-
bine) fällt auf, Wendehälse inklusive … Vorbei sind auch die Zeiten, als ein Pick-up nur ein Arbeitstier war: Funktional, aber auch stylisch geht man auf Patrouille!
Respekt bekommt er auch für seine Off- und Onroad-Fähig-keiten. Offroad kann er weit mehr als die meisten seiner Fahrer (so kann er problemlos durch ein bis zu 800 Millimeter tiefes Wasser fahren – wer traut sich das überhaupt?), onroad ist der Fahrkomfort nahezu auf Pkw-Niveau. Der serienmäßige Allradantrieb ist überhaupt eine feine Sache – zu- und abschaltbar bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h! Ebenfalls beeindruckend: Mit bis zu 3.350
Kilogramm Anhängelast ist der Ranger das ideale Zugfahrzeug.

Unter der Motorhaube unseres Testwagens: 150 Diesel-PS. In Zeiten wie diesen ist man damit mehr als ausreichend motorisiert – und das Beste: Im Schnitt begnügt sich der 2,23- Tonner (mit Schaltgetriebe)
mit nicht einmal zehn Liter. Auch die Fahrleistungen gehen okay, wenngleich man sich keine Sportwagen-Leistungen erwarten darf.
Angenehm präsentiert sich der Innenraum – kommt einem Pkw schon sehr nahe. Der
Arbeitsplatz ist ergonomisch, die Qualität der Materialien und der Verarbeitung passt … Und beim Thema Sicherheit hat der Ranger die Nase vorn: fünf
Sterne beim EuroNCAP-Crashtest – sicherster Pick-up!

Test: Ford Ranger
Ford Ranger Limited Doppelkabine 2.2 TDCi: ab 35.280/29.400* €
(sieben Airbags, ESP, Bergan- und Bergabfahrkontrolle, Tempomat, Audiosystem, Ledersitzbezug, Zwei-Zonen-Klimaautomatik).
Karosserie. Länge x Breite x Höhe 5.359 x 1.850 x 1.815 Millimeter, Ladefläche 1.615 Millimeter lang, 1.560 Millimeter breit, Bodenfreiheit 229 Millimeter, Watttiefe 800 Millimeter, Böschungswinkel vorne/hinten 28/28 Grad, Rampenwinkel 25 Grad, Neigungswinkel 35 Grad.
Motor. Common-Rail-Turbodiesel, 2.198 Kubikzentimeter, 150 PS, 375 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 175 km/h, 8,3 Liter pro 100 Kilometer, 219 Gramm CO2 pro Kilometer.
*brutto/netto