Erstellt am 15. Dezember 2014, 10:38

von Thomas Vogelleitner

Subaru WRX STI im NÖN-Test. Beim WRX STI ist der riesige Heckflügel inklusive. Peinlich oder nicht – er gehört einfach zum Vollblutsportler.

Der WRX STI ist ein reinrassiger Sportwagen im Tarnkleid einer Limousine. Wenn nur dieser Heckflügel nicht wäre - er ist nicht jedermanns Sache, sorgt jedoch für zusätz-lichen Abtrieb.  |  NOEN, Subaru
Kein Massenprodukt, sondern ein Markenbotschafter! Mit dem WRX („World Rallye Cross“) STI („Subaru Technica International“) zeigen die Japaner, was sie drauf haben. Und sie haben echt viel drauf …

In 5,2 Sekunden auf Tempo 100

Die Subaru-Limousine ist ein Hochleistungssportler, der sich vor Porsche & Co. sicher nicht verstecken muss! Ein ordentlicher Ruck geht durch, wenn man auf das Gaspedal steigt: Schon nach 5,2 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Herrlich dabei die Klangkulisse des 300-PS-Boxermotors – stampft innen rhythmisch und sonor, während es um die hintere Vierrohrentlüftung dezent wummert.



Der Wagen ist voll und ganz auf Performance ausgelegt. Vor dieser unglaublich hohen Fahrstabilität ziehen wir den Hut, querdynamisch top! Für Fahranfänger oder Warmduscher ist er nicht geeignet – und aufgrund der Härte sollten ihn auch Bandscheiben-Geschädigte meiden …

Kampfmaschine mit ausreichend Platz

Eine Kampfmaschine, die ausreichend Platz für vier Mitfahrer bietet und dazu ein ansehnliches Kofferraumvolumen vorweisen kann. Eine Kampfmaschine, die sich auch stressfrei fahren lässt (alltagstauglich). Aber wehe, die Pferde werden einmal losgelassen!

Im NÖN-Test:
Subaru WRX STI

Karosserie: vier Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.595 x 1.795 x 1.475 Millimeter, Radstand 2.650 Millimeter, Wendekreis 11,2 Meter, Eigengewicht 1.525 Kilogramm, Kofferraumvolumen ab 460 Liter.

Motor: Benziner, Boxer, Turbo, vier Zylinder, 16 Ventile, 2.457 Kubikzentimeter, 300 PS, 407 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 255 km/h (abgeregelt), in 5,2 Sekunden auf Tempo 100, 10,4 Liter Super plus pro 100 Kilometer, 242 Gramm CO2 pro Kilometer, Abgasnorm Euro 6.

Kraftübertragung: permanenter Allradantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

Preis & Serienausstattung: ab 54.990 € (30 Prozent Normverbrauchsabgabe). Den WRX STI gibt es ausschließlich auf Bestellung. Serienmäßig: sieben Airbags, elektronische Fahrdynamikregelung, Mitteldifferenzial manuell einstellbar, Subaru-Intelligent-Drive (drei Fahrmodi), Berganfahrhilfe, Tempomat, Reifendruckkontrollsystem, Brembo-Bremsanlage, Start/ Stopp-Knopf, schlüsselloser Zugang, Klimaautomatik, Audiosystem, Bluetooth, beheizbare Leder/Alcantara-Sportsitze vorne.

Fazit: Adrenalin pur!