Erstellt am 09. September 2013, 11:15

Sauberer & sicherer. Die Nutzfahrzeugpalette von Mercedes- Benz wird Euro-6-konform gemacht – davon profitiert der neue Sprinter in der Bus- Konfiguration.

Mercedes Benz Sprinter  |  NOEN, Daimler / Jan Potente (Daimler / Jan Potente)
Weiter verschärft werden demnächst die Abgasnormen. Die neuen EU-Grenzwerte für die Emissionen von CO (Kohlenmonoxid), NOX (Stickoxid), HC (Kohlenwasserstoff) und (Ruß-) Partikel sind unter Euro 6 zusammengefasst. Sie treten für die Neuzulassung von Lkw per 1. 1. 2014 in Kraft. Für Pkw gilt die Typisierungsprüfung in Bezug auf die neuen Abgasgesetze per 1. 9. 2014, ab 1. 9. 2015 sind nur noch Euro-6-taugliche Personenwagen erstzulassungsberechtigt.

Die Fahrzeughersteller bereiten sich derzeit intensiv auf die neue Emissionsnorm vor bzw. sind dafür bereits gerüstet, wie die Nutzfahrzeugabteilung von Mercedes-Benz. Vorgeführt haben das die Stuttgarter im Rahmen der österreichweiten „Bau Road-Show“, deren Auftakt vor kurzem im Asamer Steinbruch Wanko in Meidling im Tal (bei Krems) über Stock und Stein ging.

Unter den Testkandidaten standen neben dem brandneuen Schwer-Lkw Arocs auch der Euro-6-fit gemachte Alleskönner Unimog sowie der flexible & vielseitige Sprinter – als Transporter und als Bus. Letzterer wurde im heurigen Frühjahr nicht nur motorisch, sondern auch technisch und optisch bearbeitet. Mit geschärftem Outfit (mehr Pkw), aerodynamischem Schliff, aufgewertetem Interieur (erhöhter Komfort) – und dank motorischer Feinbearbeitung (BlueTEC) ist er sauberer geworden, er erfüllt als erster Nützling im 3,5-Tonnen-Segment die Euro-6-Vorgaben.

Dazu kommt die vorbildliche Sicherheit dank Einsatzes einer Reihe von Fahrassistenzsystemen. Dazu gehören Spurhalte- und Fernlichtassistent, Toter-Winkel- und Kollisionswarner sowie – ganz neu und serien-mäßig – ein Seitenwindassistent. Und wenn (optionaler) Allradantrieb an Bord ist, gehört auch noch eine Bergabfahrhilfe dazu.

Neu: Mercedes- Benz Sprinter Bus
Start & Preis. Ab sofort bestellbar, erhältlich – Benziner ab 38.580/ 61.593,36* e, Diesel (Euro 5b+)
ab 31.890/44.577,48* e bzw. Euro 6 ab 41.200/60.487* €, Erdgas ab 41.380/56.165,04* €. Das Basismodell hat: Fahrer-Airbag, ESP, Anhängerstabilisierung, Seitenwindassistent, Radiovorbereitung … Diverse Aufpreispakete mit u. a. Klimaanlage, beheizbare Außenspiegel, Parksensoren, Spurhalteassistent, Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Warner, Abstandswarner, Allradantrieb zuschaltbar, Geländeuntersetzung …
 *netto/brutto