Erstellt am 01. Dezember 2015, 13:09

von Franz Farkas

Sicher auf der Schneefahrbahn: BMW 7er xDrive. Seit 25 Jahren veranstaltet BMW in Sölden den „Winter Technic Drive“. Ein Schneetreiben der besonderen Art, das immer wieder viel Spaß macht!

Wer fürchtet sich vor dem Winter? BMW-Allrad-Fahrer sicher nicht!  |  NOEN, BMW
Der Allradantrieb feiert heuer bei BMW den 30. Geburtstag. Eine Erfolgsstory – der Anteil an den vierradgetriebenen Münchnern kann sich mittlerweile mehr als sehen lassen! 2001 betrug der Allradanteil etwas über sechs Prozent, 2010 waren es 40 Prozent – und in dem klassischen Bergland Österreich sind derzeit fast 60 Prozent aller neu verkauften BMW mit dem xDrive genannten 4x4-Antrieb ausgestattet.

Kein Wunder, dass die Winter-Fahrtechniklehrgänge seit Jahren nahezu ausgebucht sind. Heuer stand vor allem die neue 7er-Baureihe im Vordergrund, die selbstverständlich mit der neuesten Allradtechnik ausgestattet ist.
Fahreindruck?

Wankstabilisierung hält Karosserie ruhig 

Zusammen mit dem V8-Benzinmotor (4,3 Liter, 450 PS) wirkt das Auto in der weit über fünf Meter messenden Langversion auch auf Schneefahrbahn regelrecht leichtfüßig. Mitverantwortlich dafür ist die (optionale) Allradlenkung, die entweder gegenläufig oder, etwa bei einem schnellen Spurwechsel, mitlenkend die Vorderräder unterstützt.

Es ist erstaunlich, wie locker sich die bayrische Oberklasse um engste Kehren zirkeln lässt und wie leicht es ist, sich nach einem schnellen Überholmanöver auch auf winkeligen Bergstraßen wieder einzureihen. Dazu sorgt eine Wankstabilisierung mit elektromechanisch angetriebenen Stabilisatoren dafür, dass die Karosserie stets vorbildlich ruhig bleibt.

Das adaptive Fahrwerk kann zudem auf einen Modus eingestellt werden, der sich dem Fahrer anpasst. Je nach Fahrsituation wird entweder eine sportliche oder komfortable Charakteristik der Antriebs- und Fahrwerkssysteme erzeugt.



Dabei ist der Begriff „Sport“ nicht allzu wörtlich zu nehmen, der 7er ist und bleibt auch in seiner härtesten Einstellung eine komfortable Luxuslimousine, deren (nun durch die Verwendung von CFK/carbonfaserverstärkter Kunststoff) Gewicht zwar reduziert werden konnte, aber in
extremen Fahrsituationen immer noch spürbar ist.

Selbstverständlich beim 7er ist auch eine extravagante Ausstattung, die unter anderem mit Massagesitzen, Laserlicht und ganz neuer Gestiksteuerung sowie ferngesteuertem Ein- und Ausparken glänzt.


Neu: BMW 7er xDrive

Start & Preis. Ab sofort. 750i xDrive (450 PS) ab 133.000 €, 730d xDrive (265 PS) ab 103.000 €, 740d xDrive (320 PS) ab 109.000 €, 750Li xDrive (450 PS) ab 140.000 €, 730Ld xDrive (265 PS) ab 112.000 €, 740Ld xDrive (320 PS) ab 115.000 €. Der günstigste 7er (730d, 265 PS, Heckantrieb) kostet 96.000 €.