Erstellt am 01. September 2014, 11:26

von Thomas Vogelleitner

Emotional & praktisch. Der Countdown läuft: Im Jänner startet die dritte Fabia-Generation! Erste Infos: Kommt mit bis zu 17 „Simply Clever“-Details, ist um bis zu 17 Prozent sparsamer.

Optisch hat Chefdesigner Jozef Kaban den neuen Fabia schärfer gezeichnet, ihm knackigere Proportionen verpasst. Das Basismodell soll laut Skoda unter 1.000 Kilogramm wiegen.  |  NOEN, Skoda
Je nach Ausstattung und Kundenwunsch gibt es im neuen Fabia bis zu neun neue „Simply Clever“-Features. So kommt erstmals in einem Skoda die MirrorLink-Technik zum Einsatz – sie bringt Smartphone-Apps auf das Display des Infotainmentsystems. Eine weitere neue Funktion ist das sogenannte SmartGate, mit dem Fahrzeugdaten drahtlos in eine Smartphone-App geladen werden können. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Verbrauch, Kosten und Durchschnittsgeschwindigkeit für jede Fahrt abspeichern. Oder: Eiskratzer in der Tankklappe. Oder: Ablagefach in der Fahrertür für die Warnweste …

Im Vergleich zum Vorgänger schrumpfte der fünftürige Kleinwagen um acht Millimeter – während das Platzangebot wuchs. So ist der Kofferraum der Größte im Segment (330 bis 1.150 Liter).

Weiters sei verraten: Der Tscheche wird um bis zu 17 Prozent sparsamer (der sparsamste Diesel, mit 75 PS, soll künftig nur noch 3,1 Liter pro 100 Kilometer benötigen) und erhält innovative Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen.