Erstellt am 27. Juni 2011, 07:58

Spaziergänger. VON THOMAS

 |  NOEN
VON THOMAS VOGELLEITNER & MICHAELA FLECK

Groß sind sie nicht, und praktisch auch nicht gerade. Dafür haben sie etwas, wovon andere nur träumen können – nämlich Spaß. Spaß zum Quadrat!
Der steht bei Bayerns 1er-Familie schon in der Serienausstattung. Und erst recht bei jenen beiden, die wir getestet haben: dem 1er-Cabrio und dem M1.
Auch wenn das Blechklappdach „in“ ist, haben die Münchner ihr Kompakt-Cabrio mit Stoffdach auf den Markt gebracht. Und das ist gut so!

Geöffnet/geschlossen wird per Knopfdruck – in nur 22 Sekunden ist alles erledigt, die Verdecköffnung ist auch während der Fahrt bis Tempo 50 möglich und geht sich locker bis zum nächsten Eissalon aus.
Fein: das schmale Windschott (gibt es optional und wirkt Wunder gegen Sturmfrisuren). Praktisch: Das 1er-Cabrio hat im offenen Zustand einen größeren Kofferraum als das 3er-Cabrio (mit Blechklappdach) – 260 zu 210 Liter. Unter der Haube sorgt schon der „kleinste“ Diesel (118d) mit 143 PS für flotten Vortrieb. Mehr braucht man in Zeiten wie diesen wirklich nicht! Typisch BMW: Straßenlage und Heckantrieb sorgen für jede Menge Fahrspaß.

x  |  NOEN
Apropos: Spaß. Von dem hat der M1 gleich eine Extrapackung mitbekommen. Das Coupé spielt in einer eigenen Liga, ein absoluter Porsche-Schreck. Als Antriebsquelle fungiert ein 3,0-Liter-Twin-Turbo mit 340 PS (drehzahlorientierte Charakteristik). Das heißt: Kraft in Hülle und Fülle in allen Lebenslagen, der schärfste 1er schafft den Sprint aus dem Stand auf Tempo 200 in nur 17,3 Sekunden. Ja, okay, den M1 braucht man genauso wenig wie 39 Grad Fieber im Urlaub, aber er macht süchtig!

Aber Vorsicht: Bei diesem Auto muss der Grad der Selbstbeherrschung hoch sein, sonst ist man permanent zu schnell unterwegs – und das kann auf Dauer teuer werden.
Mit dem M1 fällt man auf. Nicht nur wegen der Optik, sondern vor allem wegen des Motorsounds. Klingt einfach cool, ebenfalls hohe Suchtgefahr!


BMW 118D CABRIO
 Charakteristik. Sesam, öffne dich!

 Karosserie. Zwei Türen, vier Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4360 x 1748 x 1411 Millimeter, Kofferraum-
volumen 260/305 Liter.

 Motor. Common-Rail-Turbodiesel, 1995 Kubikzentimeter, vier Zylinder,
143 PS, 300 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 208 km/h, in 9,5 Sekunden auf Tempo 100, 4,8 Liter pro 100 Kilometer, 127 Gramm CO2 pro Kilometer.

 Kraftübertragung. Heckantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

 Preis. Ab 34.850 €. Serienmäßig: sechs Airbags, dynamische Stabilitäts- und Traktionskontrolle, EfficientDynamics (u. a. Start/Stopp-Funktion, Bremsenergierückgewinnung), Reifendruckkontrolle, Klimaanlage, CD-Radio.

BMW M1 COUPÉ
 Charakteristik. Rasse & Klasse.

 Karosserie. Zwei Türen, vier Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4380 x 1803 x 1420 Millimeter, Kofferraum-
volumen ab 370 Liter; Leistungsgewicht: 4,4 Kilogramm pro PS.

 Motor. Benziner, Twin-Turbo und
Direkteinspritzer, 2979 Kubikzentimeter, sechs Zylinder in Reihe, 340 PS, 450 Newtonmeter (Overboost 500), Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (abgeregelt), in 4,9 Sekunden auf Tempo 100, 9,6
Liter (mindestens ROZ 91) pro 100 Kilometer, 224 Gramm CO2 pro Kilometer.

 Kraftübertragung. Heckantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

 Preis. Ab 62.250 €. Serienmäßig: Sportfahrwerk, variable Differenzialsperre, 19-Zoll-Räder, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sportsitze vorne, Klimaautomatik.