Erstellt am 09. Februar 2015, 09:43

von Thomas Vogelleitner

Hyundai i20 im BVZ-Test. Wir ziehen den Hut: Der i20 schaut gegen einen Opel Corsa oder einen VW Polo alles andere als schlecht aus!

Der neue i20 (dritte Generation, inklusive Getz) schaut nicht nur gut aus, er fährt sich auch so. Ein rundum gelungenes Auto mit einer sympathischen Ausstrahlung. Zwei nette Pakete: Winter-Paket Sitzheizung vorne, Lenkradheizung) 300 EUR, Deluxe-Paket (u. a. Smart Key, Rückfahrkamera im Innenspiegel) 1.100 EUR. Und das größte Panoramadach im Segment (Kleinwagen) gibt es um 1.200 EUR.  |  NOEN, Hyundai
Man steigt in den „falschen Koreaner“ (Entwicklung in Deutschland, Produktion in der Türkei) ein – und fühlt sich wohl. Der i20-Testwagen (Topausstattung) überzeugte uns komplett – da scheppert nichts, da sind die Materialien hochwertig, da wurde gut gedämmt, da ist genug Platz vorhanden, da wurde bis ins kleinste Detail gedacht.

Herrlich: zugfrei einstellbare Klimaautomatik

Beispiel: Stehen die vorderen Reifen bei „Zündung an“ nicht gerade, dann wird man akustisch und optisch gewarnt (auch ein Beitrag zur Sicherheit). Apropos Sicherheit: Eine Alarmanlage ist bereits ab der zweiten Ausstattungsversion serienmäßig.



Herrlich: die zugfrei einstellbare Klimaautomatik. Praktisch: iPhones kann man in eine optionale, Strom führende Halterung auf dem Armaturenbrett einklipsen und mittels der meist ohnehin installierten App zur Navigation nutzen.

Fahreindruck? Mit 90 Diesel-PS ist man ideal motorisiert. Das Euro-6-Aggregat passt perfekt zum sehr ausgeglichen abgestimmten Fahrwerk. Fällt sofort auf: präzise Lenkung, präzise Schaltung.


Im BVZ-Test:
Hyundai i20 1.4 CRDi Premium

Karosserie: fünf Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.035 x 1.734 x 1.474 Millimeter, Radstand 2.570 Millimeter, Wendekreis 10,2 Meter, Eigengewicht 1.280 Kilogramm, Kofferraumvolumen 326 bis 1.042 Liter.

Motor: Common-Rail-Turbodiesel, vier Zylinder, 16 Ventile, 1.396 Kubikzentimeter, 90 PS, 240 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 175 km/h, in 12,1 Sekunden auf Tempo 100, 4,1 Liter pro 100 Kilometer, 106 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung: Frontantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

Serienausstattung: sechs Airbags, ESP, Berganfahrhilfe, Spurhalteassistent, Tempomat mit Speedlimiter, Audiosystem, Bluetooth, Klimaautomatik, kühlbares Handschuhfach, Außenspiegel elektrisch anklappbar, Einparkhilfe hinten.

Preis: ab 18.890 €.

Fazit: Auf hohem Niveau …