Erstellt am 09. Januar 2012, 00:00

Wenn Erfolg verpflichtet. BMW / Der 3er ist das meistverkaufte Premium-Fahrzeug der Welt. Diese Tatsache verpflichtet die Münchner, mit Volldampf weiter zu machen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON MANUEL SCHWAB

Christopher Weil heißt der Mann, von dem man derzeit im Zusammenhang mit der sechsten 3er-Generation viel hört. Der Designverantwortliche hat aber auch eine tolle Arbeit geleistet: Die neue Limousine überzeugt bis in das allerletzte Detail. Die neue Frontpartie fällt sofort auf
– elegant, sportlich, selbstbewusst!

4,61 Meter – die Limousine (der Kombi folgt 2013) wuchs um fast zehn Zentimeter. Das merken die Insassen sofort, auch das Kofferraumvolumen legte zu (ab 480 Liter).

Fein: Erstmals gibt es für den 3er neben der Basisversion drei unterschiedliche Ausstattungs-
linien (Sport, Luxury und Modern), die mit sämtlichen Antriebssträngen und Fahrwerken frei kombinierbar sind. Thema Motoren: Alle (fünf Stück, von 116 bis 306 PS) sind mit einer TwinPower-Turbo-Technologie ausgestattet. Plus: Erlebnisschalter mit EcoPro-Modus (für effi-zienteres Fahren), der sich von komfortabel über normal bis hin zu supersportlich einstellen lässt. Kann sich sehen lassen: Der 320d EfficientDynamcis Edition mit 163 PS braucht im Schnitt nur 4,1 Liter (109 Gramm CO2 pro Kilometer). Ein Full-Hybrid-3er wird schon im Herbst nachgereicht.

Ein Novum in der Premium-Mittelklasse ist das Head-Up-Display mit vollständigem Farbspektrum. Außerdem: Spurwechsel- und Spurverlassenswarnung, Sicherheitspaket Active Protection (mit automatischer Notruffunktion), berührungs-
loses Öffnen des Kofferraum-
deckels …

Der neue 3er. Athletisch der Gesamteindruck – hätten wir

uns von einem BMW
eh nicht anders

erwartet! Eine Wucht

ist die achtgängige

Automatik (mit Start/Stopp), die für

alle Modelle optional erhältlich ist.BMW