Erstellt am 19. August 2013, 13:58

Wer zuletzt lacht …. Mercedes-Benz | Der SUV-Markt boomt – und die Stuttgarter bringen (spät, aber doch) Anfang 2014 ihren ersten kompakten SUV in den Handel. Das edle Stück heißt GLA.

Mercedes-Benz GLA 220 CDI 4MATIC (X156) 2013, Lack: Orientbraun metallic, Ausstattung: Urban Line, Exklusiv Paket, Leder Nussbraun, Zierteil Wurzelnuss Braun Seidenmatt  |  NOEN, Daimler AG - Global Communicatio
Lange haben die Mercedes-Benz-Leute bezüglich Kompakt-SUV geschlafen, aber jetzt sind sie endlich munter geworden: Mit dem GLA wird gegen Audi Q3 und BMW X1 angetreten.

Woohhhh! Der 4,42 Meter lange Wagen steht auf seinen bis zu 19 Zoll großen Rädern wie aus einem Guss. Keine Spielereien mit Diamanten-Kühlergrill oder wilden Sicken, sondern ein kraftvoller SUV mit kompakten Abmessungen und gelungenem Gesamtpaket. Progressiv sein Charakter – selbstbewusst und wertig präsentiert sich der GLA, übrigens nach G, GL, ML und GLK das fünfte SUV-Modell in der Sternenflotte.



Ganz im Design von A- und CLA-Klasse (kein Wunder, schließlich handelt es sich hier um eine Familie) präsentiert sich der Innenraum. Geschmacksache bleibt im aufgeräumten Cockpit der aufgesetzte Multifunktionsbildschirm auf der Mittelkonsole. Die Rücksitze lassen sich nicht nur komplett umlegen, sondern (gegen Aufzahlung) auch in ihrer Neigung verstellen. Hinter der (optional elektrischen) Heckklappe schluckt das Gepäckabteil 421 bis 836 Liter – naja, nicht gerade ein Ladewunder. Dafür nimmt der Fünftürer leichtfüßig alle Hürden des Alltags und ist gleichzeitig robust genug für die kleinen Fluchten zwischendurch … „Ein Wanderer zwischen den automobilen Welten“, so die Stuttgarter. Der GLA ist übrigens weniger hochbeinig als bisherige SUV – über die Bodenfreiheit wird noch geschwiegen.

Bei anhaltender Kollisionsgefahr und ausbleibender Fahrerreaktion kann Collision Prevention Assist Plus (Sonderausstattung) bis zu einer Geschwindigkeit von 200 km/h auch eine autonome Bremsung durchführen – und so die Unfallschwere deutlich verringern. Danke!

Neu: Mercedes-Benz GLA

Start & Preis. Ab Ende November bestellbar, Preise gibt es noch keine.

Abmessungen: 4.417 Millimeter lang, 1.804 Millimeter breit, 1.494 Millimeter hoch.
Motoren: zwei Benziner (GLA 200/ 156 PS, GLA 250/211 PS), zwei Diesel (GLA 200 CDI/136 PS, GLA 220 CDI/170 PS) – ab 4,3 Liter pro 100 Kilometer bzw. ab 114 Gramm CO2 pro Kilometer.
4Matic (Allradantrieb mit vollvariabler Momentenverteilung – Bergabfahrhilfe und Offroad-Fahrprogramm inklusive) gibt es auf Wunsch (GLA 200 nur mit Frontantrieb).