Erstellt am 06. März 2013, 09:41

Wie auf Schienen. BMW | Optimierte Fahrstabilität, maximale Traktion und ein spürbares Plus an Sportlichkeit – 1er mit Allradantrieb.

 |  NOEN
Von Thomas Vogelleitner
Endlich! Seit kurzem gibt es den kleinsten BMW auch als xDrive – also mit Allradantrieb. Vorbei ist die Zeit, als die 1er-Fahrer wegen des Heckantriebs zwar im Sommer beneidet, doch in der kalten Jahreszeit mitleidig belächelt wurden …
Seinen Status als intelligenter Allradantrieb verdankt xDrive der Tatsache, dass bereits im Vorfeld agiert wird (Agieren statt Reagieren lautet das Motto)! Das heißt: Die elektronisch gesteuerte (blitzschnelle) Kraftverteilung wird geregelt, bevor überhaupt Schlupf entstehen kann, im Extremfall gehen bis zu 100 Prozent auf eine Achse. xDrive unterbindet dadurch jede Gefahr eines Über- oder Untersteuerns. Testfahrt in der Mariazeller Gegend (idealerweise auf einer Schneefahrbahn): kein Ausbrechen, keine Rutschphasen, der Wagen ist in allen Lebenslagen agil, höchste Präzision und Agilität in schnell durchfahrenen Kurven. Wie auf Schienen wird eine Kehre nach der anderen absolviert. Natürlich: Auch der 1er xDrive hat seine physikalischen Grenzen – aber da muss man sich schon sehr dumm (sorry!) anstellen.
Passt perfekt zum 1er xDrive: der 184 PS starke Diesel (Alternative: M135i mit 320 PS). Hat Kraft in Hülle und Fülle – und ist dazu noch vorbildlich sparsam. Mit dem 52-Liter-Tank kommt man locker ohne Stopp 1.000 Kilometer weit. Was dank der guten Bestuhlung auch kein Problem darstellt. Eine (weitere) feine Sache ist der serienmäßige Fahrerlebnisschalter, der eine individuelle Fahrzeugabstimmung zulässt. Zur Auswahl stehen Comfort, Sport und (für noch weniger Verbrauch) Eco Pro.

Im NÖN-Test: BMW 120d xDrive
Karosserie. Fünf Türen, fünf Sitz-
plätze, Länge x Breite x Höhe 4.324 x 1.765 x 1.421 Millimeter, Radstand 2.690 Millimeter, Wendekreis 11,3 Meter, Eigengewicht 1.425 Kilogramm, Anhängelast gebremst 1.200 Kilogramm, Kofferraumvolumen 360 bis 1.200 Liter.

Motor. Diesel, TwinPower-Turbo, Common-Rail-Einspritzung, 1.995 Kubikzentimeter, vier Zylinder,
16 Ventile, 184 PS, 380 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 225 km/h, in 7,2 Sekunden auf Tempo 100, 4,7 Liter pro 100 Kilometer, 123 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung. Permanenter Allradantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).

Preis & Ausstattung. Ab 32.500 e. Serienmäßig: sechs Airbags, dynamische Stabilitäts- und Traktionskon-trolle, elektronisches Sperrdifferenzial, Fahrererlebnisschalter inklusive Eco-Pro-Modus, Start/Stopp-Funk-
tion, Bremsenergierückgewinnung, Fehlbetankungsschutz, Reifenpannenanzeige, Klimaanlage, CD-Radio.