Erstellt am 11. Februar 2013, 12:35

Wie ein Sturm …. Hyundai | Koreaner mit Westernname – die Rede ist vom Santa Fe. Wir haben uns die dritte Generation näher angesehen.

MY13 Hyundai Santa Fe  |  NOEN
Santa Fe heißt die Hauptstadt des US-Bundesstaates New Mexico. Santa Fe heißt aber auch ein
Hyundai-SUV, der mittlerweile in der dritten Generation im Handel ist. Fällt sofort auf: Der Wagen hat ein verdammt scharfes De-sign, Woooohhh-Faktor inklu-sive, einer der coolsten Vertreter des D-Segments überhaupt, ohne Wenn und Aber ein Lifestyle-Auto! Hat (natürlich) die Hyundai-Designsprache „Fluidic-Sculpture“ bekommen – beim Santa Fe gehen die Koreaner aber noch einen Schritt weiter: „Storm Edge“ heißt das eigene Designkonzept, „das die starken und dynamischen Bilder erfasst, die in der Natur bei der Bildung eines Sturms entstehen“.

Blick in den Innenraum: üppige Platzverhältnisse, ausreichend „Geheimfächer“, hochwertige Materialien und Ver-
arbeitung – man fühlt sich sofort wohl, die Bestuhlung ist zudem absolut langstreckentauglich. Ideal für Arbeit, Sport und Spiel: Der Kofferraum schluckt bis zu 1.680 Liter.

Unter der Motorhaube unseres Testwagens: 197 Diesel-PS. Der Selbstzünder glänzt mit spontaner  Leistungsentfaltung und angenehmer Laufruhe. 6,1 Liter Durchschnittsverbrauch gibt Hyundai an – naja, wir sind auf rund acht Liter gekommen, bei so einem großen Allradauto auch ein toller Wert.
Serienmäßig und erstmals in einem Hyundai-SUV: das Flex-Steer-System. Ein Goodie, das drei Einstellungen der Lenkung zulässt – Komfort, Normal und Sport. Fahreindruck? Beeindruckend, überzeugend! Das Fahrwerk wurde eher straff abgestimmt, aber nicht unangenehm straff.

Thema Offroad? Ein Hardcore-Offroader ist er nicht (muss auch nicht sein), aber im mittelschweren Gelände macht er keine schlechte Figur …


Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi Style
Preis & Serienausstattung. Ab 42.990 € – sieben Airbags, ESP, Reifendruckkontrolle, Alarmanlage, Tempomat, elektrische Parkbremse, Einparkhilfe hinten, Audiosystem, Bluetooth-Einheit, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und hinten, Lederinnenausstattung.

Karosserie. Fünf Türen, fünf Sitzplätze, Länge x Breite x Höhe 4.690 x 1.880 x 1.685 Millimeter, Eigengewicht 1.929 Kilogramm, Kofferraumvolumen 585 bis 1.680 Liter. Offroad. Böschungswinkel vorne/hinten 16,9/21,5 Grad, Rampenwinkel 17,1 Grad, Bodenfreiheit 185 Millimeter.

Motor. Common-Rail-Turbodiesel, vier Zylinder, 2.199 Kubikzentimeter, 197 PS, 421 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 190 km/h, in 9,8 Sekunden auf Tempo 100, 6,1 Liter pro 100 Kilometer, 159 Gramm CO2 pro Kilometer.

Kraftübertragung. Allradantrieb, Schaltgetriebe (sechs Gänge).