Erstellt am 17. Juni 2011, 14:46

14 Festnahmen bei Soko-Ost-Schwerpunktaktion. Im Zuge einer erneuten Soko-Ost-Schwerpunktaktion in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wurden 14 Personen festgenommen.

 |  NOEN
Laut einer Aussendung des Innenministeriums vom Freitag waren insgesamt 275 Polizisten 24 Stunden lang ab Donnerstag im Einsatz. In dieser Zeit wurden 52.139 Fahndungs- und Kontrolltätigkeiten durchgeführt.

Sechs Personen wurden in Wien festgenommen. Drei von ihnen wird Kfz-Diebstahl angelastet, zwei Suchtgifthandel sowie einer Person illegale Migration. In Niederösterreich nahm die Polizei vier Personen fest - drei nach Einbrüchen und eine per internationalem Haftbefehl gesuchten Mann. Ebenfalls vier Festnahmen gab es im Burgenland: drei Täter nach gewerbsmäßigem Diebstahl sowie eine Person nach illegaler Migration.