Erstellt am 06. Oktober 2015, 07:44

von APA Red

2.350 seit Mitternacht in Nickelsdorf, keine in Heiligenkreuz. Die Polizei gab Dienstagfrüh wieder einen aktuellen Lagebericht zur Flüchtlingssituation bekannt.

 |  NOEN, APA/Herbert P. Oczeret

 

Update Dienstag 14:00 Uhr: 
3.450 Flüchtlinge seit Mitternacht, keine in Heiligenkreuz

Seit Mitternacht (Stand 14:00 Uhr) sind im burgenländischen Grenzort Nickelsdorf 3.450 neue Flüchtlinge angekommen.


Dienstagfrüh:
2.350 seit Mitternacht in Nickelsdorf, keine in Heiligenkreuz

Die Polizei gab Dienstagfrüh wieder einen aktuellen Lagebericht zur Flüchtlingssituation bekannt.
In der Nacht auf Dienstag haben 2.350 Flüchtlinge den burgenländischen Grenzort Nickelsdorf erreicht. Diese seit Mitternacht verzeichnete Zahl nannte Dienstagfrüh die Landespolizeidirektion Burgenland.

In Heiligenkreuz wurden demnach in diesem Zeitraum keine Grenzübertritte von Asylwerbern registriert. Am Montag hatten insgesamt 6.100 aus Ungarn weitergereiste Flüchtlinge Nickelsdorf erreicht.