Erstellt am 18. September 2014, 15:03

von LPD NÖ

22 Einbruchsdiebstähle geklärt. In einem Kleintransporter entdeckten Polizeibeamte bei einer Fahrzeugkontrolle in Nickelsdorf diverse Baumaschinen und Werkzeug, das einem Lkw-Einbruch in Hirtenberg (Bezirk Baden) zugeordnet werden konnte.

Aufgebrochener LKW  |  NOEN, LPD NÖ
Lenker und Beifahrer - zwei Männer aus Bulgarien im Alter von 32 und 36 Jahren - wurden vorläufig festgenommen.

19 Einbrüche in Einfamilienhäuser

Sie sollen den umfangreichen Erhebungen zufolge 19 Einbrüche in Einfamilienhäuser sowie drei Einbrüche in Lkw verübt haben. Als Tatzeit konnten die Jahre 2013 und 2014 ermittelt werden. Alle Wohnhauseinbrüche und ein Fahrzeugeinbruch ereigneten sich im Bezirk Baden.

Zwei Fahrzeuge wurden im Bezirk Mattersburg aufgebrochen. Das bei den Tathandlungen erbeutete Diebesgut – neben Baumaschinen und Werkzeug, unter anderem auch Bargeld und Schmuck – dürften die Beschuldigten in Bulgarien verkauft haben.
 
Die Schadenssumme wird mit etwa 55.000 Euro beziffert.
 
Die beiden Beschuldigten wurden in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.