Erstellt am 05. Januar 2013, 11:50

750 Mio. PET-Flaschen wurden 2012 recycelt. Zur Wiederverwertung von Kunststoffflaschen betreiben österreichische Getränkehersteller in Müllendorf die PET to PET Recycling Österreich GmbH. 2012 wurden in der Anlage im Nordburgenland 20.000 Tonnen PET-Flaschen - das entspreche einer Menge von fast 750 Mio. Stück - zu Recyclat verarbeitet, um sie wieder dem Verpackungskreislauf zuzuführen, zog das Unternehmen Bilanz.

Bei der Herstellung neuer Flaschen komme immer mehr PET-Recyclat zum Einsatz. Derzeit würden durchschnittlich rund 30 Prozent beigegeben, so Geschäftsführer Christian Strasser. Sieben von zehn PET-Flaschen wurden im Vorjahr vom Verbraucher richtig - in der Gelben Tonne oder im Gelben Sack - entsorgt. An der PET to PET Recycling Österreich GmbH sind die Unternehmen Coca-Cola HBC Austria GmbH, Radlberger Getränke GmbH & Co OG, Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG, S. Spitz Ges.m.b.H und die Vöslauer Mineralwasser AG beteiligt.