Erstellt am 07. August 2013, 15:38

76-jähriger Radfahrer im Burgenland bei Kollision mit Pkw verletzt. Der Pensionist übersah am Mittwoch an einer Kreuzung in Frankenau (Bezirk Oberpullendorf) beim Abbiegen eine Nachrangtafel und stieß mit dem Pkw einer 83-jährigen Frau zusammen.

Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Oberwart geflogen.

Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer über das Auto geschleudert und blieb einige Minuten bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Ein Zeuge des Geschehens leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung.

Die 83-jährige Lenkerin stand nach dem Unfall unter Schock und musste ebenfalls medizinisch betreut werden.