Erstellt am 22. Mai 2016, 09:18

von APA/Red

Angebliche Sperrmüllsammler waren Trickdiebe. Als mutmaßliche Trickdiebe haben sich angebliche Sperrmüllsammler im Bezirk Neusiedl am See herausgestellt.

 |  NOEN, APA (Symbolbild/Gindl)
Sie hatten es nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland auf Bargeld und Fahrräder abgesehen. Die Verdächtigen wurden festgenommen und angezeigt.

Den ungarischen Staatsbürgern wird zur Last gelegt, vorwiegend älteren Hausbewohner aufgesucht zu haben, deren Vertrauen sie sich erschlichen. Die Festnahmen am Freitag erfolgten bei einer Kontrolle nach einer Anzeige, berichtete die Polizei.

Bei den Erhebungen habe sich der Verdacht erhärtet, dass es sich bei den angeblichen Sperrmüllsammlern um Diebe handelt. Die Verdächtigen waren teilweise geständig.