Erstellt am 05. Dezember 2011, 13:13

Arbeiterkammer warnt vor neuer Welle von Phishing-Mails. Vor einer neuen Phishing-Welle hat am Montag die Arbeiterkammer (AK) Burgenland gewarnt: Derzeit erhielten viele Konsumenten E-Mails, die vermeintlich vom Zahlungsdiensteanbieter Pay-Pal kämen.

Frau mit Notebook [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . ), Buero, Bueromanagement, Büro, Büromanagement, Computer, Computertechnik, Computerzeitalter, Datenkommunikation, Datennetz, Datenverarbeitung, Dinge, e-mail, e-mails, EDV, Elektronik, flexibel, Flexibilitaet, Flexibilität, flexibles, flexibles Buero, flexibles Büro, Gegenstand, Gegenstände, Information, Informationstechnik, Internet, Internetzugang, IT, Lap-Top, Lap-Tops, Laptop, Laptops, Mobil, Mobilbuero, Mobilbüro, mobiles Buero, mobiles Büro, Mobilitaet, Mobilität, Notebook, Notebooks, office, Organisation, organisieren, organisiert, ortsungebunden, PC, PCs, Personal Computer, Rechner, Server, überall, ueberall, ADSL, ASDL, ausfiltern, ausgefiltert, Breitband, Breitbandanschluss, Breitbandanschluß, Chat, chaten, Chatroom, Datenautobahn, Datenhighway, Datenmuell, Datenmüll, e-Mail-Aufkommen, e-mail-Eingang, e-mail-flut, e-Mailaufkommen, e-maileingang, e-Mailflut, e-mailing, e-mailings, Eingaenge, Eingänge, elektronisch, elektronischer Brief, email, emailaufkommen, emailflut, emailing, emailings, emails, Homepage, Homepages, Infohighway, Informationen, Informationenhighway, Informationshighway, Internet Portal, Internet-Portal, Internet-Zugang, Internetanschluss, Internetanschluß, Internetportal, Internetseite, Internetseiten, Internetsurfen, Internetsurfer, Interportal, Junk-Mail, Junk-Mailings, Junk-Mails, Junkmail, Junkmailing, Junkmails, Klammeraffe, kommunizieren, Kontrolle, Logo, Mailbox, Maileingaenge, Maileingänge, Mailen, Mailmuell, Mailmüll, Mailverkehr, online, Post Eingang, Post-Eingang, Posteingaenge, Posteingang, Posteingänge, Postfach, Postfächer, Postfaecher, rasch, schnell, Sex-Mail, Sex-Mails, Sexmail, Sexmails, sofort, Spam, Spam-Filter, Spam-mail, Spam-Mailings, Spam-Mails, Spam-Ver  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Empfänger werden darauf hingewiesen, dass es "aufgrund ungewöhnlicher Kontobewegungen" notwendig sei, das Konto einzugrenzen. Ein Link führt zu einem Formular, in dem persönliche Daten abgefragt werden. Bei dem Mail handle es sich laut AK um einen Betrugsversuch.

"Zur Zeit haben Sie nur begrenzten Zugang zu Ihrem Pay - Pal Konto. Wir bitten Sie daher die von uns angeforderten Kontodaten zu erneuern (sic!)", heißt es in der Nachricht. Unter anderem wird mittels des Formulars nach Kontodaten und Telefonnummer gefragt. "Es wird empfohlen, auf derartige E-Mails nicht zu antworten und auch den Links nicht zu folgen", empfahl die Arbeiterkammer in einer Aussendung. "Seriöse Unternehmen und Banken verlangen von ihren Kunden niemals per E-Mail vertrauliche Daten wie Kontonummern, Passwörter oder Transaktionsnummern", so die AK-Konsumentenschützer.