Erstellt am 20. Juni 2011, 12:14

Arnold Schwarzenegger landet heute in Wien. Der kalifornische Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger wird am Montagabend in Österreich erwartet. Er soll laut Medienberichten mit einem Privatjet am General Aviation Center in Wien-Schwechat landen.

Seitens des Flughafens gab es vorest allerdings keine Bestätigung des Termins. Am Dienstag soll Schwarzenegger beim Energieforum der UNO-Organisation für Industrielle Entwicklung (UNIDO) auftreten.

Er soll beim Vienna Energy Forum (21.-23.Juni) in der Hofburg, das um 8:30 Uhr beginnt, eine Rede halten. Im Anschluss ist ein Privattreffen mit Bundespräsident Fischer geplant, das allerdings von der Präsidentschaftskanzlei nicht bestätigt wurde. Um 12.00 Uhr soll Schwarzenegger mit Bundeskanzler Faymann zusammentreffen. Nach dem Gespräch mit Faymann dürfte der ehemalige kalifornische Gouverneur, der zuletzt wegen einer außerehelichen Affäre mit der früheren Hausangestellten Mildred Baena und der Trennung von Kennedy-Nichte Maria Shriver nach 25 Ehe-Jahren in die Schlagzeilen geraten ist, per Privatjet in die Steiermark reisen.

Sein Schulfreund Peter Urdl bestätigte am Montag, dass die "Steirische Eiche" am Dienstag oder Mittwoch in seine Heimat kommen will, um das Grab seiner Mutter in Weiz sowie das vor der Fertigstellung befindliche Arnie-Museum in seinem Heimatort Thal bei Graz zu besuchen. Zudem ist ein Treffen mit alten Freunden wie Alfred Gerstl und Josef Krainer geplant. Gerstl sagte, der Besuch Schwarzeneggers sei privat und solle "ohne Medienrummel" vonstattengehen.