Erstellt am 10. September 2012, 09:43

Biker mit 202 km/h unterwegs. Die Polizei hat am Wochenende ein temporeiches Rennen dreier Motorradfahrer auf der Nordostautobahn A6 in Fahrtrichtung Wien gestoppt.

 |  NOEN
Die Biker waren mit einer Geschwindigkeit von 202 km/h unterwegs. Sie wurden angehalten und müssen nun mit einer Anzeige rechnen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Montag, mit.

Auch andere Temposünder wurden am Samstag und Sonntag bei einem landesweiten Planquadrat erwischt. Insgesamt wurden 1.340 Anzeigen erstattet und 274 Organstrafverfügungen wegen Geschwindigkeitsübertretungen eingehoben. 22 Beamte waren im Einsatz.