Erstellt am 26. März 2015, 09:09

von APA/Red

Cannabis um 63.000 Euro verkauft. Burgenländische Ermittler haben einen 27-jährigen Drogendealer aus Wiener Neustadt ausgeforscht und festgenommen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Mann soll seit August 2012 rund 6,3 Kilogramm Cannabisblüten im Wert von etwa 63.000 Euro verkauft haben, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag mit. Der Verdächtige wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt gebracht.

Nach einer Hausdurchsuchung am Mittwoch, bei der die Beamten geringe Mengen Cannabisblüten und 585 Euro Einnahmen sicherstellten, klickten für den 27-Jährigen aus Wiener Neustadt die Handschellen. Er zeigte sich geständig.