Erstellt am 18. August 2012, 12:31

Diebe stahlen 10.000 Euro teuren Pflug. Schweren Sachschaden haben Kriminelle bei drei Coups im Burgenland angerichtet. Im Gemeindegebiet von Nikitsch (Bezirk Oberpullendorf) wurde ein 1.200 Kilo schwerer Wendepflug von unbekannten Tätern abtransportiert.

 |  NOEN
Das landwirtschaftliche Gerät hat einen Wert von rund 10.000 Euro, so die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Samstag.

Ebenfalls 10.000 Euro beträgt der Schaden nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Draßburg (Bezirk Mattersburg). Die Täter kamen durch die unversperrte Eingangstüre und entwendeten Colliers, Perlenketten, Ringe und Ohrringe aus einer Schmuckschatulle.

Durch ein gekipptes Kellerfenster verschafften sich Einbrecher in Steinfurt (Bezirk Güssing) Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Die Täter nahmen einen Flachbildfernseher und eine Herrenarmbanduhr mit und flüchteten durch die Terrassentür. Der Schaden beträgt rund 3.600 Euro.