Erstellt am 25. September 2015, 09:38

Diebstähle und Einbruch in Büro von Golfclub geklärt. Verdächtiger 27-Jähriger sitzt in Ungarn im Gefängnis - Knapp 8.000 Euro Schaden bei Delikten im Vorjahr.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Ermittler haben drei im September und Oktober des Vorjahres verübte Diebstähle und einen Einbruch im Büro eines Golfclubs im burgenländischen Neudauberg (Bezirk Güssing) geklärt. Der Gesamtschaden betrug damals knapp 8.000 Euro. Der Verdächtige, ein 27-Jähriger, sitzt derzeit in Ungarn im Gefängnis, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bei den Diebstählen verschwanden Geld, mehrere Mobiltelefone und Ausweise. Aus einem Tresor wurden mehrere Tausend Euro gestohlen. Spuren und Zeugenaussagen brachten die Polizei auf den 27-Jährigen. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen.