Erstellt am 23. November 2015, 09:48

von APA/Red

Dreijähriger mit Hand in Automaten eingeklemmt - Feuerwehreinsatz. Kind wollte sich Kugel mit Kleinspielzeug herausdrehen und wurde leicht verletzt.

 |  NOEN
Ein Dreijähriger hat am Sonntagabend für einen Feuerwehreinsatz in einer Therme gesorgt. Das Kind war mit der Hand in einem Automaten eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften aus Stegersbach befreit werden. Der Bub wollte sich eine Kugel mit Kleinspielzeug herausdrehen, griff während des Drehvorgangs in den Auswurf und wurde von der Mechanik erfasst. Er erlitt leichte Verletzungen.

Die alarmierte Feuerwehr montierte den Automaten ab und befreite den Dreijährigen aus dem Bezirk Güssing. Der Bub wurde in ein Spital gebracht.