Erstellt am 25. März 2013, 10:27

Erneut Bergeinsätze im Burgenland. Schneefall, der zu Straßenglätte führte, hat Montag früh im Burgenland einmal mehr für Feuerwehreinsätze gesorgt

 |  NOEN, Aichinger Thomas (http://www.unterwasserfoto.at)
Insgesamt mussten vorerst neun Fahrzeugbergungen durchgeführt werden, hieß es von der Landessicherheitszentrale Burgenland auf Anfrage. Ein Verkehrsunfall in Eisenstadt forderte einen Verletzten, bei einem weiteren Unfall in Bad Tatzmannsdorf (Bezirk Oberwart) erlitten zwei Personen leichte Blessuren.

"Alle Straßen sind passierbar, es gibt keine Behinderungen", teilte ein Sprecher der Landespolizeidirektion Burgenland mit. Auch die vorübergehend auf einem Abschnitt der B57 zwischen Jennersdorf und Königsdorf verhängte Kettenpflicht für Lkw über 7,5 Tonnen konnte mittlerweile wieder aufgehoben werden.