Erstellt am 25. September 2015, 09:03

von APA Red

Erneut tausende Menschen erwartet. Am Donnerstag sind im gesamten Burgenland um die 7.500 Flüchtlinge eingetroffen. Für Freitag rechnet die Polizei erneut mit tausenden Flüchtlingen.

 |  NOEN, APA/Roland Schlager

Seit Mitternacht kamen am ungarisch-österreichischen Grenzübergang Nickelsdorf rund 4.500 Menschen an, die laufend weitertransportiert werden.

In der Früh befanden sich nach Schätzungen der Polizei 3.700 in Nickelsdorf.

Die Polizei veröffentlichte erneut ein Lagebild:




Rund 350 bis 400 Flüchtlinge befanden sich in der Nova-Rock-Halle. In Heiligenkreuz war die Lage unterdessen ruhig, an die 40 Personen trafen am südburgenländischen Grenzort ein.