Erstellt am 06. September 2012, 15:33

Fahrraddiebe im Burgenland unterwegs. Insgesamt wurden gleich zehn Bikes gestohlen, in den Bezirken Oberpullendorf, Mattersburg und Neusiedl am See entstand so ein Schaden von über 3.800 Euro.

Fahrraddiebe waren in der Nacht auf Donnerstag im Burgenland unterwegs: Aus einer unversperrten Garage in Lackenbach (Bezirk Oberpullendorf) stahlen unbekannte Täter zwei Mountainbikes. In Schattendorf (Bezirk Mattersburg) wurden vier Fahrräder gestohlen und in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) wurden vier Mountainbikes mitgenommen. Das teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit. Die Beute hat einen Wert von insgesamt 3.800 Euro.