Erstellt am 25. Juli 2014, 10:15

von APA Red

Feuerwehren erhalten 1,2 Mio. Fördermittel. Burgenlands Feuerwehren erhalten 1,2 Millionen Euro Fördermittel für die Finanzierung notwendiger Einsatzfahrzeuge, technische Geräte und für Feuerwehrhausneu- bzw. zubauten.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Das wurde in der letzten Regierungssitzung vor der Sommerpause beschlossen, teilte Landeshauptmannstellvertreter und Feuerwehrreferent Franz Steindl (ÖVP) heute, Freitag, in einer Aussendung mit.

39 Ortsfeuerwehren gefördert

"Die Förderungen speisen sich aus Katastrophenfondsmitteln-Bund - hier werden fast 135.000 Euro ausgeschüttet - und aus Bedarfszuweisungsmittel für Feuerwehren. Aus diesem Topf werden über eine Million Euro zur Verfügung gestellt", so Steindl.

134.700 Euro Förderung aus Katastrophenfondsmitteln erhalten neun Feuerwehren, aus Bedarfszuweisungsmittel für Feuerwehren werden 39 Ortsfeuerwehren mit insgesamt 1.064.200 Euro gefördert. "Im Vorjahr wurden insgesamt 2,2 Millionen Euro an Förderungen aus Bedarfszuweisungen und aus Katastrophenfondsmitteln investiert", sagte der Feuerwehrreferent.