Erstellt am 05. Juli 2011, 12:19

Habsburg-Leichnam in Pöcking aufgebahrt. Einen Tag nach dem Tod von Otto Habsburg, ältester Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I., Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union und langjähriger EU-Parlamentarier, ist sein Leichnam in seinem Wohnort Pöcking in Bayern aufgebahrt worden.

Seit Dienstagmittag können Weggefährten und Anhänger des langjährigen CSU-Politikers in der Kirche St. Ulrich von ihm Abschied nehmen.

Die letzte Ruhe soll er am 16. Juli in der Kaisergruft unter der Wiener Kapuzinerkirche finden. Sein Herz wird nach Habsburger Familientradition getrennt in Ungarn beigesetzt. Habsburg war am Montag in der Früh im Alter von 98 Jahren in seinem Haus in Pöcking am Starnberger See im Beisein seiner sieben Kinder gestorben.