Erstellt am 22. April 2012, 10:29

Im gestohlenen Pkw auf der A4 gestoppt. Einen 25-jährigen Lenker, der in einem gestohlenen BMW unterwegs war, haben Polizisten am Samstagabend auf der A4 im Burgenlandgestoppt.

 |  NOEN
Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Wagen im Wert von rund 2.500 Euro, im Februar dieses Jahres in Italien als gestohlen gemeldet worden war, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Sonntag.

Eine Fahndungsanfrage ergab, dass sich auch das Landesgericht Wien für den 25-Jährigen interessierte. Er war zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben, weil er vor Gericht zu einem Raub aussagen sollte. Der Rumäne wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Eisenstadt wegen Verdachts auf Hehlerei angezeigt. Der BMW wurde sichergestellt.