Erstellt am 17. März 2016, 15:49

von NÖN Redaktion

Joker zu 101.400 Euro im Burgenland. Nach der Lotto Ziehung vom vergangenen Mittwoch gab es keine Quittung mit den "sechs Richtigen" 7, 9, 12, 27, 30 und 43, der Gewinntopf blieb damit verschlossen und der Jackpot entwickelte sich zum Doppeljackpot weiter.

 |  NOEN, Bilderbox
Wie auch schon am Wochenende gab es auch am Mittwoch einen Sologewinn beim Fünfer mit Zusatzzahl. Und wie auch schon am Wochenende war es auch diesmal ein Spielteilnehmer aus der Obersteiermark, der mit einem Quicktipp erfolgreich war und sich mit rund 137.700 Euro über eine sechsstellige Gewinnsumme freuen darf. Zum Sechser fehlte ihm die Zahl 43.

Joker

Beim Joker gab es zwei Quittungen, auf denen die richtige Jokerzahl stand, und auf denen auch das „Ja“ angekreuzt war. Ein Burgenländer und ein Steirer erhalten dafür jeweils mehr als 191.400 Euro, wobei der Burgenländer drei Joker gespielt hatte und mit dem zweiten Tipp Erfolg hatte.

Erst vor Kurzem durfte sich ein Spielteilnehmer aus dem südlichen Burgenland über 1 Million Euro freuen:


Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 16.3.2016:

 DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.910.637,10 – 3,2 Mio. warten

     1 Fünfer+ZZ zu EUR 137.671,60
134 Fünfer zu je EUR 1.120,80
272 Vierer+ZZ zu je EUR 165,60
6.652 Vierer zu je EUR 37,60
7.112 Dreier+ZZ zu je EUR 15,80
101.202 Dreier zu je EUR 4,40
240.969 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 7 9 12 27 30 43 Zusatzzahl: 35
Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 16.3.2016:
2 Joker zu je EUR 101.434,00
18 mal EUR 7.700,00
115 mal EUR 770,00
1.135 mal EUR 77,00
11.796 mal EUR 7,00
115.592 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 3 3 8 1 5 7