Erstellt am 28. Juli 2012, 10:25

Junger Mann von Pkw niedergefahren. Zwei rivalisierende Jugendgruppen aus Wien und Ebenfurth (Bezirk Wiener Neustadt) sind in der Nacht auf Samstag in einem McDonalds-Restaurant in Mattersburg im Burgenland aneinandergeraten.

 |  NOEN
Schließlich verlagerte sich der Streit auf den Parkplatz vor dem Lokal, dabei wurde ein junger Mann aus Ebenfurth verletzt, berichtete ein Polizeibeamter des Bezirkspolizeikommando Mattersburg. Der Streitbold wurde vom gegnerischen Pkw niedergestoßen, nachdem er zuvor die Windschutzscheibe des Wagens zertrümmert haben soll.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren nicht bekannt. Die Beteiligten dürften alkoholisiert gewesen sein. Der Vorfall ereignete sich gegen 1.00 Uhr, berichtete die Landessicherheitszentrale Burgenland. Der Verletzte wurde mit der Rettung in die Unfallambulanz des Krankenhauses in Eisenstadt gebracht.